#applepicking – Apfelpflücken auf Instagram

474296405_web

Credit: Thinkstock

#applepicking – Apfelpflücken auf Instagram

Ursprünglich war Instagram eine Bildbearbeitungs-App mit Filtern. Heute hat die Plattform maßgeblich zur Visualisierung von Emotionen und damit zur steigenden Beliebtheit von Fotos gegenüber Text beigetragen. Die User teilen auf Instagram ALLES – weltweit: Kleidung, ihre Trainingseinheiten (über andere, sogenannte Measuring Apps), ja sogar intime Momente. Und natürlich Essen. Saisonal bedingt steigt also Bilderanzahl auf denen Erdbeeren, Kürbisse oder beispielsweise Äpfel zu sehen sind. Von der Ernte der saftigen Früchte bis zum fertigen Apfelkuchen, Instagram ist das Tagebuch vieler Menschen in Bildern.

Die Bilderflut sortieren kann man – ähnlich wie bei Pinterest – anhand von Stichworten. Dabei helfen so genannte # Hashtags die Bilder zu kategorisieren. Das macht Instagram wiederum zu einem prima Recherchetool.

Wir haben uns unter dem Hashtag #applepicking mal umgesehen…

10661212_1462154734045029_2100885485_n

Credit: Instagram.com/joeruss24

Was von joeruss24 dazu geschrieben wurde:
#applepicking and #ciderdonuts with @russdenise

b4ad1d9a2ed211e3a1d722000aeb0de9_7

Credit: Instagram.com/Everlorine

Was von everlylorine dazu geschrieben wurde:
My all time favorite tiny little apple picker x #applepicking #fall #Äpfelplücken

10684006_659115580869034_1534885084_n

Credit: Instagram.com/apshantology

Was von apshantology dazu geschrieben wurde:

Adventures in hay rides. Bucket list is getting checked today. Finally made it out to pick apples! This Occupying my Weekend life is the truth. And shout out to all my folks in the fresh food/urban farming movement (Dara Cooper, Olaronke Akinmowo, Jenga Mwendo) #applepicking #thebf #linvillaorchards #occupyingmyweekend #bucolic #freshfood

10598558_880803838616393_783855660_n

Credit: instagram.com/joellekon

Was von joellekon dazu geschrieben wurde:

#applepicking #lookoutfarm #usa #massachusetts #sogood #yummyapples #jonagold #funwiththeboys #lovethem #happyday #yummy

10665526_1552989688264226_903834091_n

Credit: instagram.com/jesswitkins

Was von jesswitkins dazu geschrieben wurde:

Apple picking season! One of my favorite fall activities! #applepicking #nomnom #happiness #weekend

Was es mit der Instagram-Kartenfunktion “Orte” auf sich hat

Egal ob nur ein paar Hashtags oder ein ganzer Roman als Kommentar zu den Fotos hochgeladen wurde, bei der Bilderplattform aus den USA spielt Englisch eine große Rolle. Deshalb findet man unter #applepicking auch ca. 166.000, unter #apfelplücken dagegen nur 11 Beiträge. In den USA haben manche Apfelhöfe wie die Belkin Family Lookout Farm sogar einen eigenen Instagram Account!

Das ist Apfelernten 3.0.

Darüber hinaus Über die “Orte”-Funktion finden sich bei den #applepicking Bildern noch viele andere Farmen – alle in USA – wie z.B.

 

Immerhin, auch bei zwei Bildern mit dem Hashtag #apfelpflücken erfährt man, wo in Deutschland sie aufgenommen wurden:

Instagram-Nutzerin amaragoodwin war im Apfelhof SL Gartenbau bei Oberkrämer in Brandenburg. Hannahcli hat den Bio Hof Bölingen bei Bad Neuenahr in Rheinland-Pfalz als Location verlinkt.

Das sind aber längst nicht alle! Ihr könnt dazu beitragen, die deutschen Apfelhöfe und die Apfelsaison weltweit bekannt zu machen!

Fahrt auf einen Apfelhof, habt Spaß, macht Bilder davon, stellt sie bei Instagram bestenfalls mit einem Kommentar, mindestens jedoch mit den Hashtags #apfelpflücken oder #apfelsaison oder #apfelhof ins Netz und gebt unter “Orte” ein, wo ihr das Foto aufgenommen habt.

Pflückt euch Glück. Happy Herbst!

Euer Team von kuchenkult.de