Babyparty – Torte und Dekotipps in strahlendem Gelb

Rezept Torte Keksbuchstaben Baby

Die kunterbunte Babyparty – für Mädchen und Jungen

Babyparty-Torte! Is it a boy? Is it a girl?

Was wird es bloß? Ein Mädchen? Ein Junge? Diesen Spekulationen hat sich gerade das gesamte britische Königreich anlässlich der Geburt des Royal Babys von William und Kate hingegeben.

Die spannende Frage ums Geschlecht ist für die werdenden Eltern und deren Familien und Freundeskreis eine kleine Sensation. Wer das Geheimnis auf besonders extravagante Weise lüften will, kann sich von den amerikanischen „Gender reveal partys“ inspirieren lassen. Auf diesen neuartigen Babypartys geht es in erster Linie darum, Tipps zum Geschlecht abzugeben. Die große Enthüllung gibt dann die Creme-Füllung der Babyparty-Torte: Nach dem Anschneiden der Babyparty-Torte kommt entweder eine blaue Creme für „Junge“ oder eine rosa Creme für „Mädchen“ zum Vorschein.

Ihr wisst noch nicht, ob der neue Erdenbürger ein Junge oder ein Mädchen wird? Oder ihr möchtet es schlichtweg nicht verraten? Dann legen wir euch anstelle von Rosa und Blau ein sonniges Gelb für die Farbgebung eurer Babyparty-Torte ans Herz!

Die Babyparty ist aber nicht nur der perfekte Anlass, um das Geschlecht des baldigen Neugeborenen zu verraten, sondern auch ein idealer Moment, damit die werdende Mutter einmal ausgiebig gefeiert werden kann. Neun Monate Schwangerschaft bringen für viele Frauen allerhand Strapazen mit sich, die allerdings auf einer Babyparty so richtig gut in Vergessenheit geraten können. Liebe Menschen, gute Freunde und die engsten Familienangehörigen stoßen umgeben von netter Babyparty Deko auf die werdende Mutter an, lassen sich die Babyparty Torte gut schmecken und freuen sich mit den werdenden Eltern.

Wichtig ist jedoch, dass auch die Babyparty selbst für die glücklichen Eltern nicht in Stress ausartet. Deshalb empfehlen wir, am besten enge Freunde und Verwandte in die Vorbereitungen einzuspannen. Der eine kann sich dann um die passende Babyparty-Deko kümmern und der nächste sorgt für die Babyparty Cupcakes. Welche Rezepte sich für die Babyparty ganz besonders gut eignen und schnell und easy umzusetzen sind, verraten wir in der nachfolgenden Übersicht mit den besten Babyparty Ideen.

Ideen Babyparty Sweet Table

Eine Torte zu Ehren des Neuankömmlings

 Torte zur Babyparty

Das anstehende Babyglück zelebriert sich am besten bei einem köstlichen Stück Babyparty Torte. Dekoriert mit „BABY“-Keks-Toppern bekommt die Torte den passenden Look zur Babyparty und wird somit nicht nur zum kulinarischen Highlight, sondern auch noch zum wichtigen Teil der Party-Deko! Praktischerweise ist die Torte schon fertig gebacken. Nur die Baby-Keks-Topper müssen noch selbst gemacht werden.

 

Schmuckkekse Buchstaben Tortentopping

Zutaten für die Babyparty-Torte

 Torte zur Babyparty

Zutaten:

Für den Keksteig:

 

  • 250g Mehl
  • 75g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 160g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 – 2 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Holzspieße
  • Buchstaben Ausstechformen (z.B. www.babybellyparty.de)

Zubereitung:

Die Käse Sahne-Torte aus der Verpackung nehmen und 2 – 3 Stunden auftauen lassen. Für die Kekse Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Das Ei hineinschlagen und Butter in Flocken zufügen. Alles mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten.  Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde lang in den Kühlschrank geben.

 

Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit den Buchstaben-Ausstechformen das Wort „Baby“ ausstechen, Spieße hineinstecken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 8- 10 Minuten backen. Für die Verzierung der Butterkekse Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe zu einem Zuckerguss verrühren und in eine Spritztüte mit dünner Spitze geben. (Alternativ Zuckerguss in einen Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke abschneiden.) Butterkekse nach Lust und Laune verzieren.

Kleiner Tipp: Den übrigen Plätzchenteig, sowie die Zuckerglasur könnt ihr für weitere dekorative Schmuckkekse im Babydesign verwenden, wie zum Beispiel ein Kinderwagen als Cupcake-Topper (s.u.). Die Babyparty Dekokekse schmecken super und sehen grandios aus.

 

DOWNLOAD

 

Cupcake Topper Kinderwagen Schmuckkekse

Cupcake mit Babys fahrbarem Untersatz

Babyparty-Cupcakes mit Schmuckkeksen

Je üppiger der sogenannte Sweet Table oder auch das Kuchenbuffet ist, desto prachtvoller wirkt die Babyparty. Viele Kleinigkeiten machen die Auswahl perfekt und laden zum Naschen hier und zum Probieren da ein. Cupcakes gehören definitiv zur süßen Auswahl. Hier haben wir sie mit kindlichen Motiven, wie einen Keks-Kinderwagen oder Schmetterlingen, Teddybären usw. aufgehübscht. Sweet!

Den sonnigen Chevron Cupcake-Wrapper gelb und die Chevron Serviette in Gelb im angesagten Chevron-Muster bekommt ihr über amazon.de.

KuKu_Babyparty_Handling_3

Zutaten für die Babyparty-Cupcakes

Rezept Babyparty-Cupcakes mit Schmuckkeksen

Zutaten:

Zubereitung:

Schmuckkekse laut Rezept (s.o. „Baby-Keks-Topper“) zubereiten.

Süßer Zauber Bibi Blocksberg Marmor-Cupcakes aus der Verpackung nehmen, leicht antauen lassen und mit Schmuckkeksen dekorieren.

DOWNLOAD

 

einfaches Rezept Macarons, Himbeer, Zitrone, Waldmeister

Mini Berliner im Marcaron-Look

Macarons 2.0

Optisch gleichen sie den Originalen. In Wirklichkeit haben sich hier kleine Mini-Berliner extra für die Babyparty in ein französisches Dress geschwungen. Getaucht in Cake Pop-Glasur und gefüllt mit einer kolorierten Frischkäsecreme lassen sie sich im Nu in die kleinen Franzosen verwandeln. Je bunter, desto besser.

Rezept Macarons aus Mini Berlinern einfach

Zutaten für die Babyparty-Macarons

Rezept Macarons aus Mini-Berlinern

Zutaten:

Download

 

Macarons selber machen einfaches Rezept aus Mini Berlinern

So wird’s gemacht!

Anleitung:

Berliner aus der Verpackung nehmen, leicht antauen lassen und mit einem scharfen Messer mittig halbieren. Die Cake Pop-Glasur mit etwas Palminfett zusammen in ein Schälchen geben und in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen (In unserem Cake Pop-Video könnt ihr euch das nochmal genau anschauen.). Die halbierten Berliner nacheinander darin eintauchen und auf etwas Backpapier trocknen lassen.

Für die Füllung:

Frischkäse mit Lebensmittelfarbe oder Sirup mit Geschmack, sowie der Marzipanrohmasse vermengen und mit einem Handrührgerät zu einer glatten Creme verarbeiten. Die Creme in einen Spritzbeutel geben, die Spitze abschneiden und die Berliner-Hälften damit bespritzen. Die Hälften wieder aufeinander setzen und servieren. Fertig sind die selbstgemachten Macarons zur Babyparty.

Download

 

Coppenrath & Wiese Dessert Idee zum Verzieren

Kleiner Augenblick Pfirsich Pannacotta

Fruchtiges Dessert

Sonnengelb geht es weiter. Dieses Dessert ziert ein gelb gepunktetes Stoff-Häubchen und gelbes Kordelband. So einfach und so effektvoll. Das Dessert Pfirsich-Pannacotta bekommt ihr fix und fertig in der Tiefkühltruhe aus der Conditorei Coppenrath & Wiese.

Ideen Sweet Table Babyparty mummy survival pack download

Süßes Goodie

Mummy survival pack

Nervennahrung! Hier wird ein kleiner Süßigkeiten-Vorrat, das sogenannte „Mummy Survival Pack“ präsentiert. Das Etikett könnt ihr hier Downloaden und um verschiedene Bonbongläser kleben. Befüllt mit verschiedenen Naschereien runden sie die Babyparty perfekt ab.

Downloads: mummy survival pack, sweets, goodies.

Flaschen mit Strohhalmen

Smoothies stilvoll serviert

Hello Baby! Bei einem fruchtigen Smoothie aus dekorativen Fläschen lässt es sich in der männerfreien Zone besonders gut über „Problemzönchen hier und da“ quatschen. Cheers!

Angesagte Chevron-Muster-Strohhalme über www.helloparty.de.

Download: „Hello“-Sprechblase bei uns.

Vorlage zum Downloaden Kinderwagen,Teddy,Ente

Die besten Wünsche für das neue Baby!

All the best wishes!

Eine Babygirlande mit den besten Wünschen der Gäste ist eine schöne Erinnerung.

Download: Girlande für Babys

Babyshower gift idea Spücktücher

Geschenke für das Baby

Geschenke zur Babyparty

Babyparty heißt im englischen auch Babyshower, auf der es klassischerweise für die „Mom to be“ und das Baby Geschenke regnet. Spucktücher, Strampler, Lätzchen, Wellnessanwendungen für die Mutti – alles ist erlaubt.

Nach so vielen sonnigen Eindrücken heißt es nun „let’s celebrate the girl, or the boy“!

Noch mehr Appetit auf Babypartys? Das könnte euch so schmecken: