“Beeriges” Duo – erfrischend anders

124954752_web

Credit: Thinkstock

Unser Tipp: Perfektes Himbeer-Essig-Getränk zur Waldbeeren-Torte

Ja ihr habt genau richtig gelesen. Wir kombinieren die Waldbeeren-Sahne-Torte aus der Conditorei Coppenrath & Wiese mit einer erfrischenden Himbeer-Essig-Schorle. Das Getränk klingt im ersten Moment vielleicht etwas verrückt, schmeckt aber auf eine ganz besondere Art und Weise super erfrischend. Wer schon einmal ein Öl- und Essig-Seminar besucht hat, dem wird die “beerige” Schorle bekannt sein. Dort haben auch wir Bekanntschaft mit der spritzigen Erfrischung gemacht und gleich an eine „beerenstarke” Kombi gedacht.

Mix_and_Match_Himbeeressig und Waldbeerentorte_2er_Bildreihe

 

Großes Fragezeichen im Gesicht bei dem Gedanken wo man Himbeer-Essig herbekommt? Ist ganz einfach. Unser Tipp: Zum Beispiel im Online-Shop bei “Vom Fass“.

Die zweite Variante ist für alle „Selbermacher“. Und hier kommt das Rezept:

Quelle: kuchengötter.de

Himbeer-Essig – so wird er selbstgemacht:

  • ½ l Weißweinessig
  • 100 g Himbeeren (klappt besonders gut mit TK-Früchten)
  • ein paar Pfefferkörner
  • 1 kleines Stück Ingwer (wer mag)
  • gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Schritt 1

Man kauft eine 0,75-l-Flasche Weißweinessig mit einem nicht zu engen Hals und entnimmt ¼ l Essig (z. B. für den Eigengebrauch). Falls vorhanden, den Plastikausgießer entfernen. Natürlich kann man auch jede andere saubere Flasche oder ein großes Twist-off-Glas zu diesem Zweck verwenden.

 

Schritt 2

Nun die Himbeeren vorsichtig abbrausen und trocken tupfen, dann direkt in die Flasche fallen lassen (tiefgekühlte Himbeeren können gleich in die Flasche). Wer mag, gibt noch den Pfeffer dazu oder schält den Ingwer, schneidet ihn in Scheiben und steckt diese ebenfalls mit in die Flasche. Die Flasche wieder gut verschließen und den Essig an einem dunklen, kühlen Ort 1 Woche durchziehen lassen, dabei täglich umdrehen und behutsam durchschwenken.

 

Schritt 3

Nach der Woche hat sich die Farbe des Essigs tiefrot gefärbt, und er hat ein unbeschreibliches Beerenaroma bekommen. Den Essig nun durch ein feines Sieb gießen, um die Himbeeren zu entfernen. Wem das Aroma des Essigs noch nicht kräftig genug ist, der kann noch ein klein wenig Himbeersaft aus den Früchten herauspressen. Dann den Himbeeressig in die Flaschen abfüllen, gut verschließen und bis zum Verschenken an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Download

himbeeressig5

Credit: www.toertchenundandereleckereien.wordpress.com
– Fotoanleitung mit einfachem Rezept

Die Schorle – easy peasy selbstgemacht

Noch einfacher geht es nicht! Ein Glas Mineralwasser mit einem „Schuss“ Himbeer-Essig mischen und als Hingucker z.B. ein paar zuvor präparierte Himbeer-Eiswürfel hineingeben.

Ein Gruß an eure Bikinifigur – von diesem kalorienarmen Getränk könnt ihr getrost ein paar Gläschen mehr trinken. Unser Tipp: Wer lieber ein paar „Umdrehungen“ mag, kann das Mineralwasser auch durch einen Sekt ersetzen.

Himbeeren und Minze im Eiswürfel

Credit: fotolia

Dazu gibt’s die “beerenstarke” Sahne-Torte!

Passend zur Beerensaison und als Kombipartner zum Himbeer-Getränk, legen wir euch als Tipp die Festtagstorte Waldbeeren-Sahne aus der Conditorei Coppenrath & Wiese ans Herz. Diese Torte ist praktischer Weise nach einer Auftauzeit von ca. 5 Stunden servierfähig. Ein wirklich schneller und fruchtiger Tortengenuss, der sich quasi wie von selbst zubereitet!

0-000414-01-vh_web

Festtagstorte Waldbeeren-Sahne aus der Conditorei Coppenrath & Wiese

So liebe Beeren-Liebhaber, ran an die Kombi, Gabel zur Hand, Füße hoch und lasst es euch schmecken!