Blume meets Torte – 3 x anders!

Blumendekor

Rezept

Verwendetes Produkt

Blumige Zeiten in Sachen Tortendekor

Wusstet ihr, dass der Suchbegriff “Blumengirlanden” bei Pinterest in diesem Jahr ganz oben auf der “Trend-Hitliste” steht und enorm an Suchvolumen zugelegt hat? Mit Blumen sieht die Welt gleich viel rosiger aus!  Grund genug, um auf diesen Zug mit aufzuspringen. Blumen eignen sich, so wie sie sind oder aber als Blumengirlande perfekt als Tortendekor. Eine wunderhübsche Ergänzung zur frischen Variante sind übrigens Buttercreme-Rosen. Mit Blumen verzierte Torten könnt ihr zu jedem Anlass servieren: Muttertag, Geburtstag, Ostern … Die Liste ist lang. Ihr könnt eine hübsch verzierte Torte aber auch anstelle eines ganzen Blumenstraußes verschenken. Wie ihr seht, Blumen sind ein” Allrounder” im Bereich Tortendekor!

Um euch eine inspirative Kostprobe zu geben, wie ihr Blumen und Torten hübsch vereinen könnt, haben wir gleich drei Vorschläge parat!

Das Schöne bei diesen Rezepten ist, dass ihr die Torten nicht erst selber backen müsst! Ihr könnt also gleich beim Feinschliff, dem Dekorieren beginnen!

Torte meets Blume – Variante 1: Mousse au Chocolat-Torte mit Buttercreme-Blumen

Anleitung:

Die Mousse au Chocolat-Torte aus der Verpackung nehmen, auf eine Tortenplatte geben und auftauen lassen. Währenddessen die Buttercreme nach Packungsanleitung zubereiten. Die Buttercreme in zwei Schälchen füllen, je etwas Lebensmittelfarbe zufügen und gründlich verrühren. Zwei Spritzbeutel mit verschiedenen Tüllen, wie z.B. Sterntülle und Blütentülle mit den unterschiedlich colorierten Buttercremes befüllen und nach Belieben Buttercremeblumen und -tuffs auf die Oberfläche der Torte spritzen.

Frische Blüten, Himbeeren und Zuckerperlen zu einem harmonischen Bild ergänzen.

Fotocredit: Emma’s Lieblingsstücke

Torte meets Blume – Variante 2: Erdbeer-Pannacotta-Torte mit frischem Blumenkranz

Dieses Blumen-Tortendekor ist das Einfachste der drei Variaten. Kinderleicht und sehr hübsch anzusehen!

 1Anleitung:

Die Erdbeer-Pannacotta-Torte aus der Verpackung nehmen, auf eine Tortenplatte geben und nach Anleitung auftauen lassen. Blütenköpfe kurz abknipsen und als Blumenkranz rund um die Torte legen. Eine weitere Blüte als Dekor oben auf die Torte legen.

Fotocredit: Emma’s Lieblingsstücke

Rezept

Verwendetes Produkt

Torte meets Blume – Variante 2: Erdbeer-Sahne-Rolle mit Blumengirlande

Girlanden sind ja ohnehin schon ein Hingucker und seit Jahren beliebt als Tortendekor. Eine Girlande aus frischen Blumen ist nochmal ein Treppchen höher anzusiedeln, wie wir finden.

 1

Anleitung:

Die Erdbeer-Sahne-Rolle aus der Verpackung nehmen, auf eine Kuchenplatte geben und auftauen lassen. Währenddessen die weiße Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen, etwas auskühlen lassen und als Drip-Glasur auf der Sahne-Rolle verteilen. Bunte Zuckerstreusel über die noch nicht erstarrte Glasur geben.

Für die Blumengirlande: Die Blütenköpfe abknipsen und nacheinander auf  Blumendraht auffädeln. Die Enden des Drahts an zwei Strohhalmen befestigen. Die fertige Blumengirlande in die Oberfläche der Sahne-Rolle stecken.

Fotocredit: Emma’s Lieblingsstücke