Süßer die Glocken nie klingen

Im Frühling pfeifen mehr Meteorologen als Spatzen von den Dächern: 2013 war der kälteste März seit 130 Jahren! Kein Wunder, dass es Blumen und Vögeln bisher einfach zu ungemütlich draußen war. Doch das soll sich jetzt ändern! Die ersten Sonnenstrahlen sind schon da. Bis die Beete vollständig blühen, setzen wir im Frühling die ersten Knospen ein. Mit floraler Deko und farbenfroher Mode. Probiert es aus. Der Lenz ist nur einen Klick entfernt.

Blumen frei Haus

Jede Woche frische Schnittblumen? Oder auch nur alle 14 Tage? Ganz, wie ihr wollt…
Mit einem Schnittblumen-Abo könnt ihr euch – oder der Person eures Herzens – mit wundervoll frischen Sträußen regelmäßig Freude liefern lassen. Nach Hause, ins Büro, an eine Adresse eurer Wahl. Ca. 19,90 Euro pro Lieferung, www.bloomydays.de.

Bloomy Days

Fotocredit: www.bloomydays.de

Ein Blumengruß

„My private garden“ (deutsch: „Mein privater Garten“) ist eine Grußkarten-Serie aus botanischen Motiven. Jede der vier Blumen – Rose, Tulpe, Mohnblume und Seerose – ist in 8 unterschiedlichen Farbgebungen von Gelb über orange, und rot bis violett erhältlich. Klappkarte, Größe 12 x 17 cm, innen weiß, dazu weiß gerippter Umschlag, ca. 2,90 Euro von www.susiwinter.de.

Susi_Winter_Blumenkarten

Fotocredit: www.susiwinter.de

Wiedersehen, Winter!

Der spanische Modemacher und Gewinner des Nachwuchspreises “Designer for Tomorrow by Peek & Cloppenburg Düsseldorf” 2012, Leandro Cano, ließ bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin seine mit Porzellan-Blüten besetzten Entwürfe eine sonst mystisch weiße Kollektion durchbrechen. Das macht Lust auf Frühling! www.leandrocano.com

Designer-for-Tomorrow_Show_Jan_2013

Fotocredit: www.designer-for-tomorrow.com

Früher war mehr Lametta

Und mehr Deko-Blumen? Stimmt nicht! Das Vintage-inspirierte Zweisitzer-Sofa „Fyfties“ mit Gladiolen-Stoff „Delphina“ beispielsweise gibt es jetzt neu zu kaufen. Preis auf Anfrage über www.sophisticated-living.de.

Zweisitzer-Sofa Fyfties

Fotocredit: www.sophisticated-living.de

Die Blumen ranken

Blumen-Kreationen die die Liebste(n) in einem bedruckten Bilderrahmen erblühen lassen. Papier-Frame mit Mille-Fleurs („vielen kleine Blumen“). Bilderrahmen sind übrigens auch prima Gastgeschenke. Ca. 12 Euro über www.urbanoutfitters.de.

Papier-Bilderrahmen mit kleinem Blumenmuster

Fotocredit: www.urbanoutfitters.de

Blumen tun gut!

Die schwedische Modekette H&M hat Vanessa Paradis, die französische Sängerin und Ex-Frau von Jonny Depp in einer intakten, grünen Welt aus Bäumen und Pflanzen inszeniert – Sinnbild für die H&M-Kollektion namens “Conscious” (deutsch: Bewusst). Denn bewusst sollten wir uns nicht nur der aktuellen Muster, sondern auch nachhaltiger Materialien sein. Maxi-Kleid aus Biobaumwolle, ca. 20 Euro oder für Männer, Blumen Shorts aus Recycling-Polyester, ca. 10 Euro. Beides über www.hm.com/de.

H&M-Kollektion "Conscious"

Fotocredit: www.hm.com/de

Wir sind kvit…

…mit dem Chaos. Deckel drauf und gut. Deko-Box „Kvittra“ mit japanischem Blumen-Muster. In drei anderen Farben und Mustern erhältlich. Ca. 8 Euro von www.ikea.de.

IKEA Box „Kvittra“

Fotocredit: www.ikea.de

Blumen auf Reisen

Wer florale Stoffe sucht, wird bei Laura Ashley rundum versorgt. Die britische Traditionsmarke für Kleidung, Möbel, Meterware und Wohn-Accessoires liefert auch nach Deutschland. Kleid aus der Kollektion „Road Trip“ ab ca. 50 Euro, www.lauraashley.de.

LA_SS13_Mode_Ambiente_Road-Trip_2_570x809

Fotocredit: www.lauraashley.de

Einen Strauß Komplimente

…könnt ihr euch mit dem romantischen Mini-Dress von Silvian Heach abholen.
Tipp: Bei Drucken mit üppigen Blüten wie Horthensien und Rosen, sollte man auf dezente Accessoires wie Schmuck, Schuhe oder Tasche setzen, damit euer „Strauß” nicht überladen wirkt. Kleid ab ca. 50 Euro, www.silvianheach.it.

Mini-Dress von Silvian Heach

Fotocredit: www.silvianheach.it

Ausnahmen bestätigen die Regel

Und ob es passende „Accessoires“ zu Blumen-Kleidern gibt! Tafel-Deko „Painted Flowers“ mit leicht aufgetragenem Strich in Aquarelltechnik. Üppige Horthensien und Rosen in Rosé, Weiß und Blau zieren jetzt euren Kaffee-Tisch. Servietten in zwei Größen (33 x 33 cm und 25 x 25 cm), Becher aus edlem Fine Bone China Porzellan, Kerzen und Streichholzschachteln mit langen Streichhölzern­ über www.ambiente.eu.

Ambiente_Painted-Flowers

Fotocredit: www.ambiente.eu

Sonntagsspaziergang

Beim schwedischen Möbelhaus Ikea hat alles einen Namen. Diese Teller, Suppenteller, Desssert-Teller und Schüsseln heißen „Promenad“. Vielleicht, weil sich die Blumen-Ornamente so schön auf dem Porzellan entlangschlängeln. Ab 3 Euro pro Stück über www.ikea.com.

Ikea Geschirr

Fotocredit: www.ikea.com

Wir backen uns Frühling!

Es will trotz leichtem Temperaturanstieg noch nicht so ganz klappen mit der Frühlingsstimmung? Dann heizt ihr ein! Blüten bedruckter Küchenhandschuh aus Baumwolle, ca. 6 Euro von www.manjanahome.de.

Kuechenhandschuh-mit-Blumen

Fotocredit: www.manjanahome.de

Und für den Übergang

.…zwischen frostig und hitzig empfehlen wir dieses Jahr Blouson-Jacken, wie z.B. diese im sommerlichen Venice Beach Style. Absoluter Hingucker: Die gespiegelten Orchideen-Prints. Doppelt, vierfach, achtfach Sommer! Ca. 50 Euro über www.review-fashion.com.

REVIEW-2013-04-DOB-01

Fotocredit: www.review-fashion.com

Samen sähen

Und damit ihr die blühenden Neuheiten gleich mit allen teilen könnt, gibt es Handyhüllen im Blumendesign. Fertig oder zum Selbst Designen, z.B. von Katie Daisy, ab ca. 12 Euro über www.getuncommon.com.

Picture-22

Fotocredit: www.getuncommon.com

Wir freuen uns auf…

Blumen-Deko im Mai! Poster „Regen im April, bringt Blumen im Mai“ 8 x 10 cm von thewheatfield by Katie Daisy, ca. 14 Euro über www.etsy.com.

il_fullxfull-329533144

Fotocredit: www.etsy.com/shop/thewheatfield

Ihr seid beim Lesen innerlich ganz aufgeblüht? Bewahrt euch die Sonne im Herzen… der Lenz naht mit großen Schritten. In der Zwischenzeit könnt ihr euch an euren floralen Schätzen erfreuen oder schon mal Nachlesen, wie eure frischen Schnittblumen länger halten.

Lasst ihn rein, den Frühling!
Euer Team von Kuchenkult