Der Silvester-Countdown läuft

1

Tipps für eure Silvester-Party

Nach Weihnachten geht es mit großen Schritten auf das neue Jahr und damit auf die Silvester-Party zu. Falls ihr in diesem Jahr das Los des Gastgebers gezogen habt, solltet ihr euch für einen glänzenden Partyauftritt gut wappnen. Damit eure Vorbereitungen nicht im absoluten Stress untergehen, haben wir eine Checkliste mit hilfreichen Tipps zusammengestellt. 10,9,8,7….

Ohne Pannen ins neue Jahr: Die Checkliste

1. Gäste einladen

Ladet eure Gäste rechtzeitig ein. Am Schönsten ist doch immer noch eine gute alte Karte, die per Post oder persönlich überreicht wird.

 2. Essen festlegen

The same procedure as every year. Käse-Fondue und Raclette stehen ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten Silvester-Essen. Gefolgt vom Party-Snack-Buffet mit vielen kleinen Leckereien. Da sich eure Gäste auf eine lange Feiernacht eingestellt haben, bietet sich ein kleiner Mitternachtssnack an. Traditionell gehören auch Berliner zu den Silvester-Schlemmereien.

Essen in der Silvesterplanung beachten

Credit: Thinkstock

3. Getränkeauswahl planen

Neben Sekt, Bier, Black Irish und Co. solltet ihr auf jeden Fall alternative alkoholfreie Getränke parat haben. Als netten Willkommensgruß bietet sich ein kleiner Aperitif an – mit und ohne Alkohol natürlich.

4. Einkaufen

Wenn frischer Fisch und Fleisch mit auf eurem Speiseplan stehen, solltet ihr diese Lebensmittel am Besten vorbestellen. Lebensmittel mit längerer Haltbarkeit könnt ihr schon einige Zeit im Voraus kaufen, um in der Einkaufs-Rush-Hour nur noch das Nötigste zu kaufen.

5. Party-Musik zusammenstellen

Passt eure Musik den Gästen an und stellt eine bunte Mischung an Partyliedern zusammen. Bestimmte Musik-Genre sind für ein abendfüllendes Programm gerade bei einer größeren Gesellschaft too much.

6. Feuerwerk

Wer besorgt Silvester-Knaller und Wunderkerzen?  Und vor allem: Wer fegt den entstandenen Müll am Neujahrsmorgen weg?

Feuerwerk vorbereiten

Credit: Thinkstock

7. Bleigießen

Was mag das neue Jahr wohl bringen? Ein gerne gesehener Zeitvertreib am Silvester-Abend ist das traditionelle Bleigießen, bei dem in geselliger Runde Blei geschmolzen und dann in ein Wasserbad gegossen wird. Die entstandene Form des Bleistücks sagt die Zukunft voraus.

8. Küchenausstattung startklar?

Ist euer Raclette-Grill und  das Fondue funktionstüchtig? Ihr solltet auch genügend Sekt- und Biergläser parat haben. Blitzsauber poliert sind sie ganz bestimmt.

9. Deko

Luftschlangen und Party-Girlanden sorgen für die richtige Stimmung. Konfetti-Knallbonbons und bunte Hütchen sind nicht Jedermanns Sache, dennoch schön anzusehen.

10. Party-Outfit

Habt ihr das passende Outfit im Schrank? Oder soll es doch ein neues Cocktailkleid/ Smoking sein? Na dann ab zum Shopping und ein glamouröses Outfit zusammenstellen!

11. Gute Vorsätze

Gute Vorsätze schmiedet fast jeder. Wer kennt das nicht? Abnehmen, Sparen, mehr Zeit mit der Familie verbringen, Sport, mit dem Rauchen aufhören etc.. Spätestens am Ende des Jahres zeigt sich, wie viel Erfolgspotential die guten Vorsätze wirklich hatten. Aber Hand aufs Herz, bei so vielen leckeren Kuchen-Schlemmereien kann man die Waage gern vergessen… Ihr habt ja noch andere gute Vorsätze.

 

Gute Vorsätze an Silvester

Credit: Thinkstock

Wir wünschen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2013. Viel Erfolg und Gesundheit wünscht euer Kuchenkult-Team!

Kommentar schreiben