Einfach und witzig: 3 Ideen für Kinder-Weihnachtskuchen

Einfach und witzig: 3 Ideen für Kinder-Weihnachtskuchen 1

Zutaten Cheesecake Rezept:

Produkte zum verzieren:

Ein Cheesecake – 3 Weihnachtstoppings – 3 kreative Weihnachtskuchen für Kinder!

Die stilvolle Weihnachtstorte, der opulent gedeckte Tisch, reich gefüllte Weingläser, Musik und adrette Kleidung – das klingt nach einem perfekten Weihnachtsfest für die Großen. Die Kleinen mögen es verspielter: kindgerechte Deko – Hauptsache bunt und leuchtend. Und das Essen kommt besonders gut an, wenn es schmuckvoll oder auch witzig verziert ist.

Wenn wir an kindlich dekoriertes Essen denken, so haben wir gleich zauberhafte Kuchen und Torten-Toppings im Kopf: Rentierkuchen, Schneemannkuchen oder auch Rehkitzkuchen.

Was wäre denn Weihnachten ohne süße Naschereien? Richtig, nur halb so schön!

Grund genug, sich diesem Thema mehr zu widmen.

Kleines, einfaches Kuchen-Makeover!

Manchmal braucht es nur eine zündende Idee! Die Bloggerinnen von „KINNERTIED – wir drehen die Welt für Kinder“ inspirieren euch gern mit den folgenden Ideen aus ihrem Video:

Der Hauptdarsteller ist dabei unser New York Cheesecake, der drei unterschiedliche Toppings bekommt. Los geht’s:

Anleitung:

Den New York Cheesecake aus der Verpackung nehmen und nach Anleitung auftauen lassen. Ein paar Rosmarinzweige hochkant in den Kuchen stecken. Die Rentierkekse davor platzieren und ebenfalls in die Oberfläche des Kuchens stecken. Das Ganze mit etwas Puderzucker abstreuen.

Zutaten Cheesecake Rezept:

Produkte zum verzieren:

Anleitung:

Den New-York Cheesecake aus der Verpackung nehmen und nach Anleitung auftauen lassen. Die Zuckerglasur aus Puderzucker und Zitronensaft anrühren und drei Kleckse auf dem Cheesecake als Fixierung für die Marshmallows verteilen. Die Marshmallows darauf setzen und den Rest der Zuckerglasur über die Marshmallows gießen. Zuckerperlen-Knöpfe und Schokolinsen-Augen, sowie die Knollnase als Dekoration ergänzen. Mit der Zuckerschrift die Arme malen und den fertigen Schneeman-Kuchen servieren.

Zutaten Cheesecake Rezept:

Produkte zum verzieren:

Anleitung:

Den New York Cheesecake aus der Verpackung nehmen. Währenddessen die Schokoladenglasur in einem Topf unter Rühren schmelzen und auf dem Cheesecake gleichmäßig verteilen. Die Schokolinsen mittig als Rentiernasen platzieren, die Augen am äußeren Rand verteilen und dann die Brezeln als Geweih hineinstecken. Sobald der Cheesecake vollständig aufgetaut und die Schokolade durchgehärtet ist, können die Rentier-Kuchenstücke passend geschnitten und serviert werden.

Übrigens finden die Kleinen es mindestens genauso spannend, den Kuchen selbst mitzuverzieren, wie den gepimpten Kuchen an sich.

Habt ein schönes und entspanntes, vor allem aber köstliches Weihnachtsfest!