Festliche Weihnachtstorte mit Kugelschmuck

KuKu_Weihnachten_lila_Neu-090

Glitzernde Akzente in Form eines Kugelkranzes! Tortendeko im weihnachtlichem Glanz.

Festlich geschmückte Weihnachtstorte – jetzt wird’s rund!

Runde Kugeln, runder Kranz runde Weihnachtstorte – da kann Weihnachten nur eine runde Sache werden!

Weihnachten bringt viele Assoziationen mit sich. Köstliches Essen in Hülle und Fülle, viel glitzernde Deko und vor allem Christbaumkugeln. Sie sind DAS Wahrzeichen von Weihnachten und schillern in den schönsten Farben am Tannenbaum. Mit viel Bling Bling haben wir auch unserer Festtagstorte Marzipan einen weihnachtlichen Stempel aufgedrückt. Christbaumkugeln mit einem Herz aus Marzipan zieren die Torte in Form eines Kugelkranzes. Ein besonderer Hingucker ist die knallige Marzipanschleife.

KuKu_Weihnachten_lila_Neu-097

Diese Kugeln gibt man sich gerne!

Wenn ihr fit im Kneten seid, habt, geht euch das kugelige Vergnügen leicht von der Hand. Besonders kleine Kinder werden sicher ihre Freude an der Tortendeko für eure Weihnachtstorte haben.

Besonders Praktisch ist, dass ihr das glitzernde Meisterstück prima am Tag zuvor vorbereiten könnt.

Weihnachtstorte mit Kugelkranz, so wird’s gemacht:

Zutaten:

Download

 

KuKu_Weihnachten_lila_Neu-102

Zutaten für eure Weihnachtstorte mit Kugelverzierung

Anleitung: Torte mit Kugelkranz weihnachtlich verzieren

Die Feinste Sahne Marzipan-Torte aus der Verpackung nehmen, auf einer Tortenplatte platzieren und nach Anweisung auftauen lassen.

Das Marzipan gut durchkneten und zu langen Strängen rollen. Mit einem Messer gewünschte Stückgröße abschneiden und zu runden Kugeln formen. Besonders schön wird der Kugelkranz durch unterschiedlich große Kugeln. Das Goldpuder mit ein paar Tropfen Wasser vermischen und die Farbe mit einem Pinsel auf den Kugeln auftragen, bis sie einen Glitzereffekt erzielen.  Für die Marzipanschleife etwas Marzipan mit der Fondantrolle auf der Klarsichtfolie dünn ausrollen. Vier gleichmäßig breite Streifen mit Hilfe des Pizzaschneiders zurechtschneiden. Aus den Streifen eine Schleife formen. Zunächst die Marzipankugeln rundherum auf der Marzipan-Torte platzieren und leicht andrücken. Zum Schluss die Marzipanschleife auf den Kugelkranz legen und die Torte servieren.

 

Kleiner Tipp: Ihr könnt die Marzipankugeln und die Marzipanschleife bereits am Vortag fertigen und mit etwas Folie abgedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen. Am Tag des Servierens könnt ihr die Torte nach dem Auftauen mit den zuvor geformten Kugeln und der Schleife verzieren.

Download

 

KuKu_Weihnachten_lila_Neu-107

Anleitung zum Torte verzieren

Geschenkverpackungsidee zu Weihnachten

Handgefertigte Verpackungen entzücken die Beschenkten oft um ein Vielfaches mehr und bleiben auf jeden Fall in Erinnerung! Schlichte braune Geschenkboxen könnt ihr durch klassische Weihnachtsmotive aufwerten. Ein stylischer Stern in knalligem Pink ist schnell und einfach ausgeschnitten und ein echter Hingucker. Vorgefertige Schlablonen, wie z.B. Hirsche könnt ihr im Netz downloaden, ausschneiden und aufkleben. Fertig ist eure weihnachtliche Verpackung!

2er_Weihnachten_lila_Deko_117

Geschenkverpackungsidee zu Weihnachten 
 

Farbige Akzente zum Fest

Eine Extraportion Farbe beschert ein leuchtend roter Ilexzweig. In einer mit Wasser befüllten Kanne bleibt er euch auch nach Weihnachten noch erhalten.

2er_Weihnachten_lila_Deko_104

Weihnachtdekoidee: Farbige Aktzente mit rotem Ilex

Glitzer, bling bling und leuchtende Farben…

… stimmen auf das Weihnachtsfest ein. Eine mit Christbaumkugeln befüllte Glasglocke ist das passende Pendant zur Kugel-Torte.

2er_Weihnachten_lila_Deko_1

Stimmungsvolle Deko für die Kaffetafel

 

Ein stimmungsvolles Weinachtsfest im Kreise euer Liebsten wünscht euch euer Kuchenkult-Team – lest auch unseren Artikel zum Thema Kuchen Weihnachten!

PS: Viel Freude beim Dekorieren von Torte und Tisch und Co. – schau’ dir doch auch unseren Artikel zum Thema Torten mit Marzipandecke an!