Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag!

Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag!

Rezept Feuerwehrkuchen Zutaten

Verwendeter Kuchen

Dieses Rezept teilen

Mottokindergeburtstag “Feuerwehrparty”

Tatütata, die Feuerwehr ist da! Zum waschechten Feuerwehr-Kindergeburtstag gehört auch ein “lodernder Brand”, an den sich die Nachwuchsfeuerwehrkräfte heranwagen können. Ihr sucht noch eine zündende Idee für den Geburtstagskuchen? Feurig, fulminant und herrlich einfach ist die Umsetzung mit unserer bei Kindern beliebten Erdbeer-Sahne-Rolle, die wir kurzerhand zur Lösch-Einsatzstelle umfunktioniert haben. Der Brandmeister stammt dabei aus der Spielzeugkiste, während die Löschschläuche aus dem Süßwarenregal kommen. Je detailreicher die Deko und das Drumherum, desto mehr lebt das Motto “Feuerwehr”. Seht nun wie einfach unser Rezept für die Erdbeer-Sahne-Rolle ist.

Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag! 30

Anleitung:

Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag! 31

Fondant in drei Teile teilen und mit roter, gelber und orangefarbener Lebensmittelfarbe verkneten. Aus dem Fondant unterschiedlich lange und dicke Rollen formen und nebeneinander legen.

Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag! 32

Die Fondantrollen mit Hilfe einer Rolle walzen, sodass sie flach werden. Zur Stabiliät kurz aushärten lassen oder aber am Vortag vorbereiten.

Feuerwehr-Kuchen zum Kindergeburtstag! 33

Die Erdbeer-Sahne-Rolle aus der Verpackung nehmen und auf eine Tortenplatte geben. Die zuvor geformten Fondantflammen links und recht der Rolle anlegen. Einen Feuerwehrmann, samt Weingummischnecke als Schlauch in der Hand auf der Sahne-Rolle platzieren und servieren.

Auch die Tischdeko lässt sich mit einem Griff in die Spielzeugkiste passend, perfekt und professionell gestalten. Feuerwehrautos, Leitern aber auch Pylonen wandeln den Geburtstagstisch zur Sperrzone um.

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult