Geburtstagstorte – mächtig, prächtig, schokoladig!

Geburtstagstorte Rezept und Idee mit Schokolade verziert

Zutaten Geburtstagstorte Rezept:

Produkt zum verzieren:

Hättet ihr gedacht, dass man diese Geburtstagstorte kreieren kann, ohne sie selbst zu backen?

Es gibt Tage, an denen ist eine Torte einfach unverzichtbar. Ein Geburtstag ist einer dieser Anlässe, an denen sie definitiv dazugehört. Je opulenter und schöner sie ist, desto eher bleibt sie auch in Erinnerung. Schmecken soll sie, besonders schön aussehen und am besten noch ganz einfach zuzubereiten sein.

Und genau diese Geburtstagstorte haben wir für euch – ganz ohne Backen! Okay, vorgebacken ist sie schon, aber der Job entfällt für euch ;-).

Wir haben lediglich zwei Schokoladentorten aus der Conditorei Coppenrath & Wiese aufeinandergestapelt und zu diesem unglaublich gutaussehenden Chocolate Layer Cake gestylt. Den braunen Dresscode der Torte unterstreicht die flüssige Schokoladenganache in Kombination mit Maracons als optisches Highlight.

Alles umschreibend fällt uns und ein Wort zu dieser Torte ein: SCHOKOLADE! Mmhhh…

 

Geburtstagstorte mit Schokolade und Macarons
Wenn ihr uns fragt, ist diese Torte die perfekte Geburstagstorte für Männer. Schokoladig, mächtig, prächtig – all das trifft wahrscheinlich eher auf den männlichen Gaumen zu, während die Frau größtenteils die fruchtige Note bevorzugt.

Also, liebe Damen, dieses ist eine Männer-Geburtstagstorte wie aus dem Bilderbuch – und so einfach zuzubereiten!

Tortenstück Geburtstagstorte aus Schokolade mit Macarons
Schaut euch dieses riesen Stück an! Wir stellen uns bildlich vor, wie die Kuchengabel von oben nach unten durch alle Schichten der Geburtstagstorte dringt und man ein bombastisches Stück genießen kann.

Die Krönung der Schokobombe sind Macarons. Das süße Mandelgebäck haben wir euch breits vorstellt als den süßen Hype in der Gebäckwelt. Wir haben uns das Trendgebäck als Tortendeko zunutze gemacht – perfekt, wie wir finden!

Damit der Aufwand bei der Herstellung dieser Geburtstagstorte auch weiterhin gering bleibt, könnt ihr bereits verzehrfertige Macarons verwenden. Inzwischen sind sie nahezu überall erhältlich.

Macarons für Geburtstagstorte aus Schokolade

Zutaten für Geburtstagstorte mit Schokoladendeko und Macarons

Anleitung:

Die beiden Torten Träume Mousse au Chocolat-Torten aus der Verpackung nehmen und aufeinandergestapelt auf eine geeignete Tortenplatte geben.

400 g Schlagsahne etwas schaumig schlagen. 100 g geschmolzene Edelbitterkuvertüre (nicht zu heiß) unter Rühren in die Sahne geben und steif schlagen. Die Torte rundherum mit der Sahne einstreichen. 100 g Schlagsahne mit 200 g Edelbitterkuvertüre (grob gehackt) in einem kleinen Kochtopf unter rühren erhitzen, bis die Kuvertüre vollständig geschmolzen ist. Die Ganache leicht abkühlen lassen, bis sie zähflüssig ist. Diese in die Mitte der Torte geben und mit einem Löffel vorsichtig über den Tortenrand schieben, sodass die Soße leicht an den Seiten herunterläuft. Die Macarons kreisförmig auf der Oberfläche hochkant platzieren.

Kleiner Tipp: Die Torte lässt sich am besten mit einem elektrischen Messer schneiden.

Wie ihr seht, der Aufwand ist sehr gering!

Ach und Schokoholiker aufgepasst: Suchtgefahr!

Süße Grüße aus der Kuchenkult-Redaktion