Himmlische Torten zu Weihnachten

Weihnachtstorten Rezept und Inspiration himmlische Torten mit Deko

Zutaten Engel-Torte mit Heiligenschein Rezept:

Produkt zum verzieren:

Himmlische Torten zu Weihnachten

Wenn alle vier Kerzen auf dem Adventskranz leuchten, steht das Christkind vor der Tür. An Weihnachten werden Bescherung, Beisammensein und festliches Essen zelebriert. Nicht zuletzt das sahnige Stück Torte bei einer Tasse Kaffee in gemütlicher Runde. Weihnachten ist gleichermaßen eine Reise von einem Tisch zum anderen um es einmal auf den Punkt zu bringen. Feinste Sahne-Torte im Weihnachts-Look ist daher ein Muss für alle Süßschnäbel.

„Halleluja!” Engel-Torte mit Heiligenschein

Weihnachtstorte als himmlische Torte mit Engelsflügeln
Einfach himmlisch: Neben sahniger Torte laden schokoladige Engel-Flügel zum Vernaschen ein: Die geflügelte Torte mit WOW-Effekt, welche ihr mit wenigen Verzier-Handgriffen und ohne viel Zeitaufwand und künstlerischem Geschick selbst zaubern könnt.

Zutaten für Weihnachtstorte mit weißer Schokoladendeko
Anleitung:

Erdbeer-Pannacotta-Kuppeltorte aus der Verpackung nehmen und ca. 6 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Engelsflügel downloaden, ausdrucken und unter ein Stück Backpapier legen. Die Schokoladenkuvertüre mit einem Würfel Palmin im heißen Wasserbad schmelzen. Aus Backpapier einen Spritzbeutel formen, die flüssige Schokoladenkuvertüre einfüllen und ein wenig von der Spitze abschneiden. Mit dem Backpapier-Spritzbeutel die Engelsflügel nachzeichnen und kaltstellen. Nachdem die Flügel leicht angetrocknet sind, empfehlen wir euch die Flügel ein zweites Mal mit Kuvertüre nachzuzeichnen, damit mehr Stabilität entsteht. Die fertigen Flügel etwa 30-45 Minuten in den Kühlschrank geben. Mit dem Messer die Torte seitlich sowie gegenüberliegend einschneiden. Die Engelsflügel in die Einschnitte stecken, einen Heiligenschein aus dem goldenen Dekodraht formen und mittig in die Torte stecken.

Rezept Schwarzwälder Kirsch-Kuppel-Torte mit Rentier-Geweih:

„Geweih“te– Weihnachts-Torte, Waidmannsheil!

Weihnachtstorte mit dunkler Schokolade und Rentiergeweih
Während die Engel-Torte wahrscheinlich eher eure weiblichen Gäste beeindruckt, erfreut das Pendant echte Männerherzen mit Schokoladen-Geweih und Schwarzwälder Kirschwasser! Rentier-Geweih und Schokokugel verzieren die Schwarzwälder Kirsch-Kuppeltorte mit minimalem Aufwand und maximaler Wirkung.

Zutaten für Weihnachtstorte mit Rentiergeweih aus Schokolade

Anleitung:

Schwarzwälder Kirsch-Kuppeltorte aus der Verpackung nehmen und ca. 6 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Rentier-Geweih downloaden, ausdrucken und unter ein Stück Backpapier legen. Die Schokoladenkuvertüre mit einem Würfel Palmin im heißen Wasserbad schmelzen. Aus Backpapier einen Spritzbeutel formen, die flüssige Schokoladenkuvertüre einfüllen und ein wenig von der Spitze abschneiden. Mit dem Backpapier-Spritzbeutel das Rentier-Geweih nachzeichnen und kaltstellen. Nachdem es leicht angetrocknet ist, empfehlen wir euch das Geweih ein zweites Mal mit Kuvertüre nachzuzeichnen, damit mehr Stabilität entsteht. Das fertige Geweih etwa 30-45 Minuten in den Kühlschrank geben. Mit dem Messer die Torte seitlich sowie gegenüberliegend einschneiden. Das Geweih in die Einschnitte stecken und die Schokoladenkugel als Nase auf der Torte platzieren.

Rezept Cake-Pop-Praline

Verwendete Zutaten

Glamouröser Willkommensgruß: Cake-Pop zu Weihnachten verzieren

Weihnachtsdessert Cake Pops als Pralinen
Zur Feier des Tages ein süßer Gruß aus der fleißigen Wichtel-Küche. Ein kleines Kuchen-Warm-up bevor die üppige Sahne-Torte serviert wird.

Anleitung:

Schmelzdrops und Palmin-Fett im heißen Wasserbad schmelzen. Die noch gefrorenen Windbeutel mit der Cake-Pop-Glasur überziehen und zur Seite stellen. Für die Verzierung: Puderzucker, Wasser, Milch und Kakao verrühren und in einen Spritzbeutel geben. Die Cake-Pops nach Belieben mit der Schokoladenglasur verzieren und mit Zuckerperlen belegen. Die fertigen Cake-Pop-Pralinen trocknen lassen, auf eine Pralinenmanschette legen und servieren.

Ein Schneemann auf der Donauwelle

Weihnachtskuchen mit Schneemann selbst dekoriert
Ein himmlisches Paar für den Kaffeeklatsch: Kuchen Weihnachten. Wie praktisch, dass die Donauwelle schon fertig gebacken ist. Ihr könnt euch also entspannt dem Schneemann-verzieren widmen.

Servietten kinderleicht selber verzieren

Papierservietten sind ein beliebter Evergreen. An Weihnachten darf es ruhig eine festliche Stoffserviette sein. Selfmade verziert, versteht sich. Wir haben Leinenstoff eines großes schwedischen Möbelherstellers verwendet und ihn in serviettengroße Quadrate gerissen. Mit Hilfe der Trendfarbe Kupfer und einer Weihnachtsschablone könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und stilvolle Festmotive auf die Servietten malen.

Deko für Weihnachtstafel als Ambiente für himmlische Torten

Gastgeschenke und Tischdeko

Verspielte Tischdeko in Form von kleinen Gastgeschenken sind nochmal eine besondere Aufmerksamkeit und können als Erinnerungsstück an Weihnachten mit nach Hause genommen werden. Dazu könnt ihr zum Beispiel kleine Streichholzschachteln mit weißem Papier umwicklen und in der Farbe Kupfer mit einem Motivstempel bedrucken.

Dekoration Weihnachtstafel mit Weihnachtsdessert Cake Pop
Nutzt die nächste Kaffepause im Advent um euch geschmacklich und gedanklich auf Weihnachten einzustimmen. Schaut euch auch unsere Mousse au Chocolat-Torte mit einem Wald aus Schokoladen-Tannen und einem Schneegestöber aus Karamell an. Oder wie wär’s mit Schwarzwälder Kirsch-Torte, verziert mit Keks-Sternen?

Wir wünschen euch ein himmlisches Weihnachten mit vielen süßen Momenten im Kreise eurer Liebsten!

Weihnachtstorte mit Tannenbäumen dekoriert
Weihnachtstorte mit Sternen und Rehen aus Keksen

3 Kommentare

  • Nadine

    Sehr schöne Ideen und traumhafte Bilder <3! Der Rentier und der Bambi Kuchen gefallen mir ja besonders gut :)! Herzliche Grüße, Nadine

  • Christine

    Halli Hallo ….wunderschön nach zu machen heut oder morgen wir nach gebacken. Ihr liebenich wünsche euch allen eine schöne besinnliche☆ ☆Weihnachtszeit ☆☆ von ganzen Herzen …macht so weiter ihr seid soooo klasse

    • cw-sniermann

      Liebe Christine,

      das freut uns sehr! Vielen Dank für deinen netten Kommentar.
      Wir wünschen dir ebenfalls eine schöne besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr.
      Herzliche Grüße aus dem Kuchenkult-Redaktionsteam,
      Sarah

Kommentar schreiben