Hochzeitstorte DIY im Dornröschen-Style

Märchenhaft schön – so soll der schönste Tag im Leben sein. Dazu passt perfekt unsere Hochzeitstorte im (Dorn)Röschen-Style. Zauberhaft der Zucker-Perlenglanz mit den zarten Rosenblüten. Sie zieren nicht eine – nein gleich zwei köstliche Erdbeer-Sahne Festtagstorten.
Dieser romantische Look für die Hochzeitstorte ist schnell und unkompliziert selber gemacht. Unsere Hochzeitstorte DIY für Romantik Fans und eine Hochzeit wie im Märchen – seufz.

Rezept Hochzeitstorte Dornröschen Style

 

Zutaten:

  •  2 Festtagstorten Erdbeer-Sahne aus der Conditorei Coppenrath & Wiese
  • 500 ml Konditor-Schlagsahne
  • ca. 15 – 20 Rosenblüten
  • weiße und rosa Zuckerperlen
  • Streichpalette

Anleitung

  • Die beiden Erdbeer-Sahne-Torten aus  der Verpackung nehmen und leicht antauen lassen.
    Falls einige Erdbeeren zu sehr hervor stehen, mit einer Gabel entfernen, dann die Torten stapeln.
    Angst vorm Hochstapeln?  Kein Problem, das Kunstwerk ist genauso schön mit nur einer Festtagstorte gemacht.
    Einfach die Menge der Sahne halbieren und weiter geht es.
  • Die Sahne steif schlagen und die Torten damit rundherum dünn einstreichen.
    Die Tortenoberfläche mit etwas mehr Sahne einkleiden, damit die Fläche schön glatt wird.
  • Für den zarten Rosaton, die Sahne am Rand mit einer Streichpalette dünn abstreichen, so das der Rosaton der Erdbeer-Sahne-Torte leicht durchschimmert.
  • Die Rosenblüten als Kranz hintereinander auf den Tortenrand legen
  • Weiß- oder rosafarbene Zuckerperlen in der Mitte verteilen.

So, das war es schon, märchenhaft einfach unsere Hochzeitstorten-Look für (Dorn)Röschen-Fans und doch so wirkungsvoll.

Da würde man doch am liebsten gleich ein Stück probieren, oder?

 

Unser Torten-Tipp für diese Hochzeitstorte DIY: