Hochzeitstorte nach eleganter Schwarz-Weiß-Wälder-Art

Hochzeitstorte Rezept und Ideen plus Cake Pops in Schwarz und Weiß

Zutaten Schwarz-Weiß-Wälder-Torte Rezept:

Software:

Hartware:

  • Metermaß (oder ein gutes Augenmaß)
  • Kuchenrolle
  • Pizzaroller
  • Küchenmesser
  • Gitterabdruck oder Kuchengitter

Zeitaufwand gesamt: Ca. 1 Stunde

Produkt zum verzieren:

Ihr liebt Schwarzwälder-Kirsch-Torte und möchtet eure Hochzeitstorte gerne selber machen? Weil aller guten Dinge drei sind – und wir für eure Hochzeit nicht nur Gutes, sondern das Beste wollen, zeigen wir euch hier in drei Schritten, wie ihr aus einer Schwarzwälder-Kirsch-Torte eine moderne Hochzeitstorte und dazu die passende Hochzeitsdeko selber machen könnt. Eine Schwarz-Weiß-Wälder, sozusagen: 1. Hochzeits-Torte, 2. süßer Willkommengruß und 3. eine Hochzeitsdeko, die nicht nur im Südwesten der Republik gut ankommt, versprochen!

1. Torte Schwarz-Weiß-Wälder

So könnt Ihr die Hochzeitstorte selber machen:

Nehmt die gefrorene Schwarzwälder-Kirsch-Torte aus der Verpackung.

In der Zwischenzeit messt ihr den Umfang der Torte und rollt den weißen Fondant mit der Teigrolle ca. 3 mm dünn aus.

Zubereitung Hochzeitstorte selbst gemacht nach Schwarz-Weiß-Wälder Art

Messt die Höhe der Torte und schneidet mit dem Küchenmesser zwei entsprechend breite Streifen ab. Die Länge der Streifen sollte jeweils dem halben Torten-Umfang entsprechen. Presst mit dem Kuchen-Gitter ein Zick-Zack Muster in den Fondant. Legt die Streifen vorsichtig um die Torte und drückt sie sanft an, evtl. etwas Zuckerguss an den Rand tupfen und so festkleben. Drückt nun mit dem Sparkle Gel kleine Punkte in die Ecken des Gitters.

Die Schleife:

Hier noch eine Herausforderung für ganz Fingerfertige: Versucht, aus dem restlichen Fondant eine Schleife zu formen.

Zubereitung Fondant für Hochzeitstorte in Schwarz und Weiß

Hierzu schneidet ihr euch vier Fondantstreifen zurecht:
a. Streifen für die Schleife: Breite ca. 5 cm, Länge ca. 28cm, je nach dem wie groß ihr die Schleife haben wollt.
b. 2 Streifen für die Schleifenenden: Breite 5 cm, Länge ca. 7 – 9 cm, an den Enden der beiden Streifen mit einem Pizzaroller ein Dreieck herausschneiden.
c. ein kurzes, schmales Fondantstück, ca. 1,5 cm breit und 3 – 4 cm lang, dies ist die Mitte der Schleife und kann je nach Optik später noch etwas zurecht geschnitten werden.

Nun wird der lange Streifen (a) von den beiden Enden aus in der Mitte des Streifens zusammengelegt und dort leicht festgedrückt. Legt nun das kurze schmale Stück (c) in die Mitte über die zusammengeführten Enden und drückt es leicht fest – dies ist eure Schleife. Drückt sie vorsichtig auf die Fondantstreifen mit den beiden ausgeschnittenen Dreiecken,  den Schleifenenden. Nun könnt ihr EURE Schleife am Tortenrand auf dem Tortenteller drapieren.

So schwer war es doch gar nicht, oder?! ?

Hochzeitstorte Rezept und Deko für Schwarz-Weiß-Wälder Art
Kirschen schokolieren:
Schmelzt die Schokolade, bis sie zähflüssig ist, gebt sie mit einem Löffel oder Pinsel über die Kirschen, oder ihr nehmt die Kirschen ab und taucht sie kurz in die Schokolade ein, bevor ihr sie wieder auf der Torte anbringt.

Und jetzt kommt das Finish: Stellt eine Torten-Figur eurer Wahl als Krönung auf die Schokostreusel in der Mitte.

Und fertig ist eure Schwarz-Weiß-Wälder-Hochzeit-Torte!

Zutaten süßer Willkommensgruß Rezept:

Produkt zum verzieren:

2. Süßer Willkommensgruß

Tischdeko passend zur schwarzweißen Hochzeitstorte
Für diese süße Willkommensüberraschung haben wir sahnige Windbeutel nach Cake Pop Manier festlich eingekleidet.

Zutaten Cake Pops als Hochzeitskuchen in Schwarz und Weiß
Anleitung:

Mini-Sahne-Windbeutel aus der Packung nehmen und auf weiße Holz-Stäbe spießen. Weiße und dunkle Schokodrops getrennt voneinander im Wasserbad schmelzen. Etwas mehr als die Hälfte (ca. 13 Stück) der Windbeutel in die helle Glasur tauchen, die restlichen (ca. 10 Stück) Windbeutel komplett mit der dunklen Glasur überziehen. Auf ein Brettchen oder in eine Papier-Manchette geben und antrocknen lassen.

Zubereitung Cake Pops im Hochzeits-Design schwarz und weiß

Bei den weiß glasierten Windbeuteln habt ihr nun zwei Möglichkeiten.

1. Ihr kleidet sie zur „Braut“. Hierzu drückt ihr fix ein paar der weißen Deko-Perlen als „Kragen“ um die Öffnung des Holzspießchens und wechselt danach auf Wunsch den weißen Spieß gegen einen gepunkteten Strohhalm.

2. Ihr macht sie zu hinreißenden Deko-„Pralinen“, indem ihr mit dunklem Sparkle Gel kleine Ranken darauf malt und die fertigen Bällchen in Papier-Manschetten gebt.

Die schwarz glasierten Windbeutel dagegen bekommen mit dem weißen Sparkle Gel ein Hemd angezogen und werden an der Öffnung mit einer „Fliege“ verziert.

Tipp: Falls ihr keine schwarzen Herzen für die Fliege beim Frack bekommen habt, ihr könnt auch rote Zuckerstreusel-Herzen mit einem schwarzen Ess-Stift einfärben.

Cake Pops liebevoll dekoriert passend zum Hochzeitskuchen in Schwarzweiß

Dekoration

  • Seifenblasen rosa und hellblau, je nach Anzahl der Gäste,
  • gepunktetes Geschenkpapier als Banderole und Verpackung für die Seifenblasen
  • gepunktetes Masking-Tape als Tesa-Film-Ersatz
  • helle Kordel,
  • schwarze Pappe, Kartonage,
  • kleine Holzstaffeleien
  • Servietten, in schwarz-weiß Muster
  • Torten-Spitze

3. Ideen für eine festliche Tischdekoration

Nicht nur die Hochzeitstorte, sondern auch besonders schöne  Gastgeschenke könnt ihr selber machen. So sind Seifenblasen als kleiner Farbtupfer auf der schwarz-weißen Tafel und personalisierte Vintage-Kuchengabeln, mit einem kleinen Spruch oder auch den Namen der Gäste als Gravur. Und so könnte eure Torten konforme Schwarz-Weiß-Wälder-Hochzeitsdeko dann aussehen:

Inspirationen für Tischdeko passend zu schwarzweißer HochzeitstorteFotocredit: Conditorei Coppenrath & Wiese

Mit personaliserten Kuchengabeln für das Hochzeitspaar schmeckt die Hochzeitstorte gleich noch mal so gut, gibt es z.B. bei dawanda.com.
Lustiges Gastgeschenk, besonders für die kleinen Gäste:
Seifenblasen kaufen und passend zur Tisch-Dekoration in schwarz-weißes Geschenkpapier einwickeln oder mit schwarz-weißem Masking Tape bekleben. Mit einem Platzkärtchen verzieren und als Überraschungsbonbon auf den Teller legen.
Tischnummer
Am Drucker eine Vorlage in schwarz-weiß mit der Tischnummer und den Namen erstellen und auf festeren Karton kleben. Den Rand mit schwarz-weißem Maskingtape oder weißer Tortenspitze verzieren – und auf die kleinen Staffelleien stellen, evtl. mit etwas Tesafilm als Halt festkleben.

Punkte, Gitter, Streifen. Es darf für euren Geschmack noch etwas mehr sein?
Weitere Anregungen für Hochzeits-Deko findet ihr hier. Genießt die Vorfreude auf euren schönsten Tag.

Wir wünschen euch alles erdenklich Liebe.
Euer Team von kuchenkult.de