Last Minute-Geschenk: Tortenstück mit Kerze und Caketopper

Geschenk

Schwierigkeitsgrad

Rezept

Verwendete Zutaten

Dieses Rezept teilen

Manchmal sind es die kleinen Aufmerksamkeiten, die einen überraschen und berühren. Ein Lächeln, etwas Selbstgemachtes, eine handgeschriebene Karte oder auch Blümchen vom Feld. Die Geste des Verschenken kleiner Aufmerksamkeiten zeugen von Wertschätzung und Herzlichkeit und sorgen seitens des Beschenkten für riesige Freude. Schenken macht außerdem glücklich, so besagen es zum Beispiel diverse Studien und Beschenkt zu werden natürlich ebenso. Manchmal gibt es Momente, in denen hätte man gerne spontan ein kleine „Nettigkeit“ für jemanden parat, indem man sich mit einem „Danke“ für etwas revanchieren möchte. Es gibt auch jene Momente, in denen einem siedend heiß der Geburtstag einer Kollegin oder eines Freundes einfällt und man sucht händeringend nach einer Last-Minute-Geschenkidee. Spontane Geschenkanlässe jeglicher Art kennen wir alle und so manch einer gerät ins Stocken angesichts der fehlenden Idee für eine kleine Aufmerksamkeit.

Wenn ihr also jemandem spontan eine Freude machen möchtet, dann treffen wir mit dieser Idee vielleicht euren Geschmack. Ganz einfach lässt sich dieses Stück Torte verschenken. Ein kleines, servierfertiges Stück, anstelle einer ganzen Torte. Den neuen „Spontanen Genuss Bienenstich“ erhaltet ihr mit einem Griff ins Kühlregal. Servierfertig wie es ist, lässt es sich in Windeseile zu einem Unikat verzaubern. Eine kleine Kerze und ein flott gebasteltes Fähnchen mit personalisierter Botschaft macht das Stück Torte zum Unikat.

Wer es noch individueller möchte überreicht es in einem kleinen Geschenkkarton. Hier kann noch zusätzliche Deko wie eine Holzgabel mit Maskingtape angebracht werden, sodass dem Direktverzehr nichts im Wege steht. Wie gut, dass jede gekaufte Packung zwei Stücke enthält. So könnt ihr gleich mitgenießen. Euch steht der Gusto nach Erdbeer-Panacotta oder auch Käse-Mandarine? Klickt euch durch die bunte Tortenauswahl und findet eure Lieblingsstücke für die kleine Aufmerksamkeit.

Anleitung:

Geschenk 22

Spontaner Genuss Bienenstich-Torte aus der Verpackung nehmen und auf einen Teller geben oder nach Belieben in einem Geschenkkarton verschenken. Dazu die Tortenstücke in zuvor gebastelte Tortenstück große Unterleger platzieren, um diese dann samt Tortenstücke in den Geschenkkarton zugeben oder die Tortenstücke direkt in den Karton geben.

NEU: Die Tortenstücke und Kuchen von unserem Spontanen Genuss müssen zu Hause nicht mehr aufgetaut werden. Daher findet ihr die Produkte auch nicht in der Tiefkühlung sondern in der Kühlung im Supermarkt.

Geschenk 23

Holzgabeln mit Maskingtape im Kartondeckel befestigen. Kerzen und Caketopper aus Holzspieß und Fähnchen in die beiden Tortenstücke einstecken.

Wenn es “etwas mehr” sein soll, packt ein kleines Tütchen befüllt mit einem Luftballon und etwas Konfetti hinzu. Das rundet den kleinen festlichen Moment etwas ab.

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult