Löwen Torte – Gut gebrüllt und tierisch lecker!

Schwierigkeitsgrad

Rezept

Verwendete Zutaten

Dieses Rezept teilen

Rezept für einen tierischen Kindergeburtstag: Löwen Torte – der König der Geburtstagtorten

Jetzt wird’s wild!

Wir haben für euch das super einfache Rezept für eine Löwen Kindergeburtstagstorte.
Ob für Jungs oder Mädels, ob Groß oder Klein, über diese Geburtstagstorte freut sich jedes Geburtstagskind. Mit seiner unverkennbaren Löwenmähne ist der Löwe alias die Kindertorte, der absolute Hingucker auf der Kaffeetafel.

Ihr braucht nicht viel, um diese Torte in einen wilden Löwen zu verwandeln:

  • Einen cremigen Käsekuchen,
  • Tortencreme,
  • Kakao zum einfärben,
  • Marschmellows
  • schwarzes Fondant
  • sowie Lebensmittelfarbe in schwarz & weiß

und los geht’s, auf zur Raubtierfütterung – wir meinen natürlich – auf geht’s zum Rezept!

Anleitung:

Rezept:

Den Käsekuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anleitung auftauen lassen.

Zur besseren Orientierung, könnt ihr für die Gesichtsform am besten ein Herz auf den Kuchen einzeichnen.

Nun geht’s an die wilde Löwenmähne: Hierfür die Tortencreme nach Packungsanweisung zubereiten und mit Kakao braun einfärben. Außerdem für das Gesicht die Marschmellows zuschneiden bzw. für die Augen ovale Kreise ausstanzen und mit dem Fondant die Schnurrhaare, Augenbrauen und Nase rollen.

Zum Schluss noch mit der Lebensmittelfarbe die Augen sowie die Schnurrbart-Haare aufmalen.

Party-Safari

Nun kann die Geburtstagsfeier-Party-Safari starten – eure Kids werden die Löwen-Torte lieben! Und wir freuen uns über eure Geburtstagstorten-Bilder. Zeigt uns doch auch mal auf Instagram oder Facebook eure Löwen-Torten – oder taucht ihr lieber ab in die Meerjungfrauen-Torten Welt? Wir sind auf jeden Fall gespannt und wünschen euch eine tierische Geburtstagsfeier!

Zusammenfassung
recipe image
Rezept-Idee
Löwen Torte – Gut gebrüllt und tierisch lecker!
Author
Veröffentlicht am
Gesamt
Bewertung
0.51stargraygraygraygray Based on 3 Review(s)

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult

Schreibe einen Kommentar

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert