Mix & Match: Salted-Caramel-Dessert mit Donut-Topping

Mix & Match: Salted-Caramel-Dessert mit Donut-Topping

Rezept Dessert mit Donut Zutaten

Verwendete Zutaten

Kennt ihr Donut-Freakshakes? Das sind die gigantischen Milchshakes, die mit Eis, Keksen, Sahne, Süßwaren und Co. gepimpt werden und zum Schluss wird ein Donut an den Strohhalm gehängt. Ein üppiges Gebilde mit viel von allem! Dieser Optik folgend, haben wir uns für eine einfachere, etwas reduziertere, vielleicht sogar schickere Variante entschieden und unser Sahne-Dessert ganz schlicht mit einem Donut getoppt.

Dass wir in diesem Jahr dem Donut-Trend als Torten-und Kuchendekor verfallen sind, ist euch sicher nicht entgangen und so liegt es nahe, dass auch unsere Dessert-Klassiker ein Donut-Krönchen bekommen. Himbeer-Mascarpone für Fruchtfans oder Salted Caramel für Süßschnäbel mit leicht salzigem Kick – die Desserts sind bereits fix und fertig gebacken und können aus der Kühlung nach kurzer Auftauzeit genossen werden. Durch die Portionierung im Becher eignen sie sich übrigens perfekt für ein Picknick – Torte im Becher to go!

Anleitung:

Mix & Match: Salted-Caramel-Dessert mit Donut-Topping 28

Die Sahne-Desserts aus der Verpackung nehmen und antauen lassen.

Mix & Match: Salted-Caramel-Dessert mit Donut-Topping 27

Einen langen Löffel hinein- und den Donut darauf stecken.

Mix & Match: Salted-Caramel-Dessert mit Donut-Topping 24

Wir haben uns ganz Outdoor-like für einen Holzlöffel entschieden.

Unser Tipp: Falls ihr die Desserts für eine Radtour oder eine Wanderung einplant, könnt ihr sie am besten tiefgefroren und mit Verpackung einpacken. So tauen sie bis zum Servieren auf und sind unter Umständen noch gut gekühlt. Das Donut-Topping lässt sich leicht vor Ort aufbringen.

Blaubeer-Cheesecake im Sommerlook! 26

Ihr möchtet lieber im heimischen Garten picknicken? Dann könnt ihr es euch zum Beispiel mit einem Paletten-Picknicktisch, ein paar Kissen und Co. gemütlich machen. Euer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.