Muttertag: Wer sagt denn, dass es immer klassische Blumen sein müssen?

KuKu_Muttertag_033

Danksagung der süßen Art: Ein sahnig-süßer Strauß zum Muttertag

Süßes Geschenk zum Muttertag  – Der “Törtchen-Strauß” lässt Mütterherzen höher schlagen

Am Muttertag werden alle Mamis für ihre Mühen und ihre entgegengebrachte Liebe geehrt! Da ist es besonders wichtig seine Mutter an diesem Tag froh zu stimmen und sich gebührend zu bedanken. Danke Mama, für Mühe, Geduld, Liebe und alle alltäglichen Leistungen!

Ihr überlegt noch wie Ihr “Danke” sagen möchtet? Wir haben die Idee!

Da “selbstgemacht” und Originalität derzeit in allen Bereichen Hochkonjunktur haben, darf es für Mutti in diesem Jahr auch etwas Ausgefallenes sein:

Süß wie Torte und schnittig wie ein Strauß Schnittblumen, hier kommen 12 Minitörtchen in Form eines Blumenstraußes!

KuKu_Muttertag_Handling_1

Zutaten und Utensilien für euer Muttertagsgeschenk

Wir wissen ja wie schwer es manchmal fällt Cupcakes selber zu backen, von dem Zeitaufwand mal ganz abgesehen! Unser Cupcake-Strauß-Tutorial sieht fix und fertig gebackene Mini-Törtchen aus der Conditorei Coppenrath & Wiese vor – raus aus der Tiefkühltruhe und einfach aufgetaut! Der Rest ist ebenso einfach zuzubereiten!

Für den Cupcake-Strauß euer lieben Mutter benötigt ihr:

  • 2 Packungen Süßer Zauber aus der Conditorei Coppenrath & Wiese, z.B. Mousse au Chocolat & Erdbeer-Vanille
  • Styroporkugel ( im Bastelladen, oder beim Floristen erhältlich)
  • Seidenpapier
  • Blumentopf
  • Zahnstocher
  • Klebestreifen
  • Schere

Download

KuKu_Muttertag_Handling_2

Tutorial Cupcake-Strauß

Törtchen-Strauß, so wird’s selbstgemacht:

Süßer Zauber Mini-Törtchen aus der Verpackung nehmen und leicht antauen lassen. Die Stryroporkugel in den Blumentopf legen. Die Zahnstocher jeweils in die Unterseite des Süßen Zaubers stecken, um diese in die Styroporkugel zu stecken. Den Süßen Zauber wie beschrieben rundherum in die Styroporkugel stecken. Für die Zwischenräume das Seidenpapier in schmale Streifen schneiden, blütenähnlich um einen Zahnstocher wickeln und mit dem Klebestreifen fixieren. Die Seidenpapierblüten als Füllmaterial und opitsche Verschönerung in die Zwischenräume des Süßen Zaubers stecken. Den fertigen Törtchen-Strauß bis zur Geschenkübergabe kaltstellen.

Download

Da wird sich Mutti freuen, denn so einen sahnig-süßen Strauß hat sie bestimmt noch nicht bekommen!

Allen Müttern einen schönen Muttertag mit Zeit zum Genießen und Beisammensein!