Saisonlieblinge: Rhabarber-Schorle und Erdbeer-Joghurt-Schnitte

Fotolia_52591851_M_web

Credit: Fotolia

 

Für den Sommer sehen wir rot! Rhabarber- und Erdbeerrot!

Auf den Wochenmärkten und in den Obst- bzw. Gemüseregalen ist endlich wieder Rot zu sehen. Lange Stangen und kleine Früchte betören mit ihrer Farbe und ihrem unverwechselbaren Duft.
Rhabarber und Erdbeeren kündigen den Sommer an – das wird aber auch Zeit!

Was tun mit Rhabarber?

Fotolia_64511634_S_web

Credit: Thinkstock

Hand aufs Herz, habt ihr immer gleich eine Idee parat, was ihr mit dem Rhabarber anstellen könnt? Und wusstet ihr, dass ihr ihn z.B. auch in Form eines Getränks zu euch nehmen könnt? Wenn ihr bislang noch nicht in den Genuss einer frischen Rhabarbersaft-Schorle, oder kurz gesagt Rhabarber-Schorle gekommen seid, habt ihr wirklich Nachholbedarf!
Ein überraschend leicht süßes, gleichzeitig saures und prickelndes Geschmackserlebnis mit dem Wunsch nach meeeeehrr können wir euch schon jetzt prophezeien.
Unser erfrischendes Trend-Sommergetränk „Rhabarber-Schorle“ steht für die kommende Sommersaison fest.

Rhabarbersaft selber machen

Macht euch heldenhaft ans Werk und stellt euren eigenen Fruchtsaft auf Vorrat her, so wird’s gemacht:

 

Rezept: Rhabarber-Schorle

Zutaten:

  • 1 kg Rhabarber
  • 150 g Zucker
  • ca. 500 ml Wasser
  • 2 Limetten

Anleitung:

Den Rhabarber waschen, schälen, in etwa 4 cm lange Stücke schneiden und in einen Kochtopf mit Wasser geben. Bei schwacher Hitze etwa 20 – 30 Minuten kochen lassen. Den Rhabarber durch ein Sieb, besser aber durch ein sauberes Küchentuch (dauert länger) abgießen. Die Limetten auspressen und mit dem Zucker zu dem gewonnenen Rhabarbersaft geben. Alles noch einmal kurz aufkochen, sorgfältig verrühren und noch heiß in Flaschen, oder Gläser mit Schraubverschluss füllen, damit der Saft noch einige Zeit haltbar ist.

 

Und nun zur Rhabarber-Schorle:

Für eure Schorle mixt ihr nun den abgekühlten Rhabarbersaft mit Mineralwasser (Mischverhältnis: 60 % Wasser und 40% Saft) und pimpt sie nach Belieben mit Eiswürfeln, Zitronenscheiben, Minzblättern oder einigen frischen Erdbeeren – Strohhalm hinein und losschlürfen!!!

 

Download

 

Kuchen-Kombinationspartner Erdbeer-Joghurt-Schnitte

Was wäre ein gutes Getränk nur ohne eine Kleinigkeit zu essen? Richtig – es ist nur halb so gut!

Fruchtig-frisch empfehlen wir euch dazu: Die Cafeteria fein & sahnig Erdbeer-Joghurt-Schnitte aus der Conditorei Coppenrath & Wiese! Ein conditorfrisches Geschmackserlebnis für alle Erdbeer-Fans. Das “Rezept” ist sehr überschaubar: Einfach aus der Tiefkühltruhe nehmen und 3 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Ein Sommerduett, das schöner nicht sein könnte!

Mix+Match Rhabarber 2er Teaser

Ein Sommerduett: Rhabarber-Schorle und Cafeteria fein & sahnig Erdbeer-Joghurt-Schnitte

Euch einen süßen Saisonstart und guten Appetit!