Schichtwechsel: Kommen wir nun zum Dessert

Desserts im Glas Rezept und Idee mit Blumen selbst dekoriert

Zutaten Dessert Rezept:

Nach erfolgreichem Fingerfood-Hauptgang folgt das Sommer-Party-Dessert

Eure Party-Gäste sind noch nicht satt? – Gut so, denn jetzt kommt das Highlight des Abends: Das Dessert! Es ist der krönende Abschluss eines leckeren Essens und ein wahrer Genuss. Die Auswahl an leckeren Dessert Kreationen ist unendlich, es gibt fast jede Kombination. Ob sahnig, schokoladig, fruchtig oder eisig, da hat jeder seinen eigenen Geschmack, aber bei einem sind wir uns einig: Süß soll es sein.
Wir zeigen euch hier unsere Dessert-Lieblinge – und holen mit der Flower & Fruit Dekoration das Karibik-Feeling unter die heimische Sonne – Lasst euch verführen von unseren süßen Stars…

Jetzt gibt’s was auf die Löffel: Traumhafte Sahne-Desserts

Desserts im Glas Rezept und Idee mit Blumen selbst dekoriert

Conditorfrisch aus der Tiefkühltruhe brauchen diese Sommer-Desserts nicht mehr als eine Auftauzeit von einer halben Stunde. Die sommerlichsten Sorten sind Pfirsich-Pannacotta, Himbeer-Mascarpone, Erdbeer-Stracciatella und Tiramisu. Unser Serviervorschlag für das Buffet im Karibik-Style:

Anleitung:

  1. Desserts aus der Tiefkühlung nehmen und ohne Deckel auftauen lassen.
  2. Kurz vor dem Servieren Crushed Ice in eine große Schüssel füllen und die Desserts dort hinein setzen.
  3. Für das Karibik-Flair: Die Blumen über Desserts, Crushed Ice und Tisch verteilen.

Und dann: Gäste überraschen, selbst zurücklehnen und loslöffeln!

Zutaten Hochstapler Windbeutel Rezept:

Produkt zum verzieren:

Hochstapler Windbeutel im Flower & Fruit-look

Mini-Berliner als Pyramide mit Schokosoße selbst gemacht
Fast zu schön um davon zu naschen – Dieses kleine Kunstwerk aus sahnigen Windbeuteln und cremiger Schokosoße ist ganz einfach nachgemacht:

Anleitung:

  1. Windbeutel aus der Tiefkühlung nehmen und auf einem großen Teller stapeln.
  2. Kuvertüre unter Rühren im Wasserbad schmelzen.
  3. Sahne unter die Kuvertüre rühren.
  4. Die Kuvertüre über die Windbeutel gießen und auskühlen lassen.
  5. Den Tellerrand mit frischen Früchten und den Blüten dekorieren.
  6. Party-Spieße zum Aufpieken in einem Schälchen bereit stellen, damit die Finger sauber bleiben.

Die sahnigen Windbeutel mit der cremigen Schokolade sind jeder für sich ein kleiner Genuss. Mal sehen, wer sich als Erster traut seinen Lieblings-Windbeutel heraus zu picken…

Und wer nach diesen zwei Sommer-Dessert-Ideen noch nicht genug von der süßen Nascherei hat muss unbedingt unseren “Sommerzeit ist Erdbeeren-Zeit” lesen.

Bereit zum Genießen? Dann: Auf die Löffel. Fertig? Los!