Snacks für die Reise

ThinkstockPhotos-490716770_web

Essen on Tour!

Ab in den Urlaub, der Sonne hinterher? Eine längere Auto- oder Zugfahrten steht bevor, da dürfen ein paar köstliche Snacks nicht fehlen. Hier findet ihr Tipps für gesunde Snacks, Vitamine, aber auch etwas Süßes als Motivationskick, für große und kleine Reisende. Snacks sicher und frisch verpackt. Selbstgemacht sind sie gesünder, günstiger und vor allem auch leckerer als das Angebot an vielen Raststätten.

Grundsätzlich gilt: Am besten fährt es sich leicht und lecker.

Urlaubsfahrten können ganz schön hungrig machen! Allerdings verbraucht man durch langes Sitzen nur wenig Energie. Schwere, üppige Speisen belasten den Magen eher und bremsen den Kreislauf aus. Ideal ist abwechslungsreiche, leichte Kost, viel frisches Obst und Gemüse. Diese geben Energie und halten auf langen Fahrten dauerhaft fit.

Snacks in der Box – frisch &  sicher verpackt!

Für alle Stauesser und Im-Zug-Nascher, so ein Essen auf Rädern ist manchmal nicht ganz einfach. Schließlich kann es von Zeit zu Zeit etwas holprig werden. Damit das Essen nicht zum heiklen Balanceakt wird, sind Snack von der Hand in den Mund perfekt. Dafür eignen sich beispielsweise Rohkost-Sticks, Obstspalten oder belegte Brötchen. Vorsicht bei Remoulade und Ketchup: Da geht schnell mal was daneben. Außerden sollte alles sicher und frisch verpackt sein, so macht das Essen doppelt Spaß und schont die Sitzbezüge. Besonders praktisch dafür sind Bento Boxen – diese haben viel Platz für leckere Sachen. Am besten bekommt jeder seine eigene Box.
Lest mehr über leckere und kreative Ideen in der Bento Box.

Brotdose mit Brötchen, Apfel, Snacks für unterwegs

Bentobox – gesundes Essen frisch verpackt.

Brötchen und Co. – die Sattmacher

Würstchen in knuspriger Laugenstange

Laugenstangen Hotdog

Wenn der große Hunger kommt sind belegte Brötchen, Sandwiches oder knusprige Laugenstangen genau das Richtige. Zum Beispiel Unsere Goldstücke Laugenstangen mit knackigen Heißwürstchen. Oder Unsere Goldstücke Dinkelbrötchen gebacken aus kräftigem Dinkelsauerteig und mit vielen Körnern bestreut. Gesund belegt mit Frischkäse, Gurken, Radieschen, Pute, damit kann der Hunger Pause machen.

Brötchen für unterwegs

Dinkel Brötchen Snack

Obst und Rohkost Sticks– Vitaminkick für Zwischendurch

Als gesunde Knabberei im Auto eignen sich am besten feste Obstsorten wie Äpfel oder Birnen. Die saftig süßen Früchte, wie z.b. Pfirsich, oder Erdbeeren, säubern, vorschneiden und in kleine Frischhaltedosen packen, eine Gabel auf dem Deckel mit Klebeband befestigen. So hat jeder seine kleine Vitaminbox. Knackige Rohkost-Sticks aus Karotten, Paprika oder Kohlrabi, sind auch gesunde Knabbereien.

Und für Bananenfans gibt es unsere Happy-Bananas. Lustiges Funfood mit Energiekick.

Bananen Snack als funfood

Happy Bananas on the Road

 

Süßes Fingerfood– der Gute-Laune-Turbo

Süßer Snack für die Pause Miniberliner

Miniberliner für die kleine Kaffeepause auf dem Rastplatz.

Auf langen Fahrten helfen süße Naschereien beim Durchalten. Frisch gebackene Miniküchlein oder auch leckere Miniberliner  sind süßes Fingerfood für die Kaffee- oder Teepause. Auch Müsliriegel oder Kekse sind willkommen.
Oder mal einen Lolli, gibt es auch in zuckerfrei. Und das beliebte Eis an der Raststätte, darf als Guter-Laune-Kick natürlich auch nicht fehlen.

Getränke – kann man nicht genug haben

Gerade Getränke sind an Bahnhöfen oder Raststätten besonders teuer, daher genug einpacken. Wasser ist Pflicht, aber auch selbstgemachter Eistee: Zitronentee vorkochen, abkühlen lassen und mit frischen Zitronenscheiben und etwas Puderzucker aufpeppen oder Schorle stillen Durst und schmecken super lecker.

Noch mehr Tipps für Snacks zum Picknicken, oder eine Fahrradtour, findet ihr hier:

How to Playdate! Die besten Snack-Tipps

How to Playdate! Die besten Snack-Tipps

Wir haben kreative und vor allem einfache Snack-Tipps für euer nächstes Playdate gesammelt– so macht Essen Spaß! Let’s play and eat!

Snacks für die Radtour – ich packe meinen Fahrradkorb

Snacks für die Radtour – ich packe meinen Fahrradkorb

Mit einem Korb voller Snacks, wie Baguette, Laugenstange und Co. heißt es ab in die Pedalen treten und die Freiluft-Saison genießen – So schön könnte auch eure Radtour sein!

Außerdem:

Die besten Reisetipps für Deutschland – Ausflugsziele im Westen

Die besten Reisetipps für Deutschland – Ausflugsziele im Westen

Vor allem die westfälische Quarkspeise solltet ihr auf eurem Trip durch den Westen Deutschlands laut Blogger Jan alias „Deutschlandjäger“ nicht entgehen lassen. Hier geht’s ab in den Westen.

Und jetzt wünschen wir euch allzeit gute Fahrt.
Euer kuchenkult-Team.