Diese Tipps beim Tassen bemalen solltet ihr kennen!

Anleitung und Tipps zum Tasse selber bemalen und dekorieren

Tassen bemalen Ideen und Anleitung zum selber machen und verzierenSelbst bemalte Tassen sorgen für Abwechslung

Kennt ihr das? Der Blick in den Schrank offenbart ein trübsinniges, einheitliches Bild. Schulter an Schulter reihen sich die weißen Tassen aneinander. Hier ist dringend Abwechslung gefragt.

Klar könnt ihr euch ein buntes Tassen-Sammelsurium zulegen. Noch schöner ist es aber, euren Tassen eine persönliche Note zu verleihen. Habt ihr schon mal Tassen selbst beschriftet? Schreckt nicht vor dem Bemalen zurück – es ist kinderleicht. Selbst wenn ihr meint, eure „Sauklaue“ von Schrift verhunzt euer Geschirr, rettet euch unser einfacher Tipp. Schöne Muster, lustige Sprüche, nette Botschaften – es ist alles möglich.

Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, zeigen wir euch nun wie das Tassenbemalen Schritt für Schritt funktioniert:

Tassen bemalen Schritt 1:

Legt euch eine Tasse (möglichst strukturfrei), Klebeband, Bleistift, Porcelain-Pens, Kugelschreiber und euer Wunschmotiv bereit. (Schöne Sprüche/Motive findet ihr am Schluss als Gratis-Download)

Materialien zum Tasse selber bemalen und dekorieren
Tassen bemalen Schritt 2:

Schneidet eurer Motiv/euren Spruch aus und dreht das Blatt um. Koloriert die Rückseite kräftig mit einem Bleistift, sodass ihr den Effekt eines Trägerpapiers oder Durchschlags erzielt. Mit diesem Trick gehen euch die schönsten Schriften und Motive ganz einfach von der Hand! Ist das nicht einfach!?

Anleitung zum Tasse selber beschriften und dekorieren
Tassen bemalen Schritt 3:

Klebt euer Papier richtig herum, mit Hilfe des Klebebands auf eure Tasse und zeichnet das Motiv oder den Text mit einem Kugelschreiber kräftig nach.

Tasse bemalen Anleitung und Motive zum selber machen und dekorieren
Tassen bemalen Schritt 4:

Wenn ihr das Papier entfernt, erscheint der “Durchdruck” eures Schriftzuges auf der Tasse. Ihr habt quasi eine händische Kopie auf euer Geschirr übertragen. Die Bleistiftzeichnung könnt ihr nun mit einem Porzellanstift nachzeichnen.

Porzellantassen bemalen Anleitung und Schriftideen zum selber machen
Tassen bemalen Schritt 5:

Damit das Motiv auf der Tasse auch langlebig ist, wird die Zeichnung im Backofen fixiert. Richtet euch am besten an die aufgedruckte Anweisung auf euren Stiften.

Tassen selber anmalen Anleitung mit Backofenfixierung und Ideen zum selber machen
Ein paar schöne Illustrationen findet ihr hier. Klickt auf den Link: “Schöne Motive und Sprüche zum Tassenbemalen” und druckt euch euer liebstes Motiv aus.

Tassen selbst gestalten Tassen selbst bemalen Tassen beschriften Sprüche Vorlage gratis downloadSo schön könnten eure Kunstwerke dann aussehen. Selbst bemalte Tassen eignen sich übrigens auch prima als individuelles Geschenk.

Tasse selber bemalen mit Ideen für Motive und Dekorationstipps
Und weil es so schön ist, haben wir gleich eine weitere Variante zum Tassenbemalen für euch.

Tasse bemalen mit Buchstaben Anleitung und Ideen zum selber basteln und gestalten
Klebt mit Hilfe von Klebeband einen Buchstaben eurer Wahl (als Schablone) auf eine Tasse und umrandet ihn mit einem Bleistift. Entfernt das Klebeband, sodass die Umrandung des Buchstabens bestehen bleibt.

Materialien zum Tasse selber bemalen und dekorieren mit Schriftzügen
Und nun punktet drauf los und spart dabei den Buchstaben aus.

Materialien zum Tasse selber bemalen und verzieren mit Buchstaben und Punkten
Diese Variante ist sogar noch einfach als die Trägerpapier-Idee.

Und? Ist “das will ich unbedingt mal selber machen”-Gefühl ausgelöst? Dann legt gleich los. Der nächste Anlass kommt bestimmt: Valentinstag und Muttertag sind zum Beispiel nicht mehr weit.

Noch mehr Lust auf Tassen bemalen oder kreative Geschirr-Ideen? Das könnte euch auch gefallen:

DIY – Kaffee-Porzellan kreativ verzieren

https://www.kuchenkult.de/kaffee-kuchen-torten-geschirr-mal-anders-von-tassen-etagire-und-tee-kessel-lampe/

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult

4 Kommentare “Diese Tipps beim Tassen bemalen solltet ihr kennen!

  1. Sara Mayer sagt:

    Vielen Dank für den hilfreichen Beitrag zum Thema Tassen selbst gestalten und malen. Mein Mann erzählte mir vor Kurzem, dass er Flaschen bedrucken lassen möchte für seine Arbeiter. Da kam mir in den Sinn im Internet nach Tipps zu schauen, woraufhin ich auf ihren Beitrag gestoßen bin. Wird zwar für die Firma nicht notwendig sein, aber für meine Kleinen wäre es eine super Beschäftigung. Könnte die Tasse auch in die Mikrowelle?

    1. cw-sniermann sagt:

      Liebe Sara, schön, dass dir die Idee gefällt. Laut Prozellan-Painter-Herstellerangaben kann das Geschirr nach dem Einbrennen der Bemalung problemlos in der Mikrowelle verwendet werden. Herzliche Grüße, Sarah

  2. Daniela sagt:

    Hallo,
    vielen Dank für die tolle Idee mit solch einfachen Mitteln ein so schönes Geschenk zu zaubern.
    Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Daniela

  3. (5/5)

    Vielen Dank für die Tipps zum Bemalen von Tassen. Mein Onkel möchte die Beschriftung für seine Bürotasse erstellen und seinen Kollegen schenken. Gut zu wissen, dass es spezielle Porzellanstifte gibt, die eine schnelle Beschriftung ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte diesen Bietrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage um Ihren Kommentar abzuschicken (Spamschutz).