Triple-Cheesecake “Erdbeer-Toffee” zum Valentinstag!

Triple Cheesecake Erdbeer Toffee Valentinstag Herzkuchen Käsekuchen Coppenrath & Wiese

Triple-Cheesecake-Herz: Das könnt ihr ganz einfach selber machen!

3 Mal Cheeeese…cake, bitte! Und bei diesem Dreikäsehoch mit süßer Torten-Creme und frischen Erdbeeren, ist ein Lächeln auf den Lippen eures Schatzes am Valentinstag garantiert! Getoppt wird unser Triple-Cheesecake mit einer Toffeesauce – ihr müsst ihn unbedingt probieren: die Kombination aus der Süße des Käsekuchens und der fruchtig-frischen Säure der Erdbeeren ist einfach genial – und er ist so genial einfach gemacht!

Triple Cheesecake Erdbeer Toffee Valentinstag Herzkuchen Käsekuchen Coppenrath & Wiese

Alles was ihr benötigt, sind 3 fertig gebackene Käsekuchen aus der Conditorei Coppenrath & Wiese, Erdbeeren, Torten-Creme oder Sahne, Toffeesauce und ganz wichtig zum Valentinstag: eine Herzschablone!

Rezept: Triple-Cheesecake zum Valentinstag

Triple Cheesecake Erdbeer Toffee Valentinstag Herzkuchen Käsekuchen Coppenrath & Wiese

Anleitung:

Die 3 Käsekuchen aus der Verpackung nehmen, die Folie und den Backteller entfernen und 1 Stunde auf einem Schneidebrett antauen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien, halbieren und auf eine einheitliche Höhe schneiden. Danach die Herzschablone ausdrucken, ausschneiden, auf den ersten Käsekuchen legen und mit einem spitzen, scharfen Messer entlang der Schablonenkontur den Kuchen zu einem Herz ausschneiden. Die beiden anderen Käsekuchen werden ebenfalls mit Hilfe der Schablone zu Herzen ausgeschnitten. Die Kuchenabschnitte zur Seite legen, hieraus könnt ihr später ein leckeres Dessert zaubern. Legt nun das erste Kuchenherz auf die Tortenplatte, die ihr verwenden möchtet.

 

Als nächstes die Torten-Creme nach Anleitung zubereiten und ein Drittel der Creme auf dem ersten Käsekuchen-Herz verteilen und die Hälfte der vorbereiteten Erdbeeren mit der Schnittfläche nach außen am Rand des Käsekuchens in die Torten-Creme drücken. Falls von den Erdbeeren ein paar Früchte übrig bleiben, können diese einfach auf der Tortencreme verteilt werden.

 

Nun das zweite Käsekuchen-Herz auf das mit der Torten-Creme und den Erdbeeren vorbereitete Käsekuchen-Herz setzen und vorsichtig andrücken. Anschließend das zweite Drittel der Creme auf dem aufgesetzten Käsekuchen-Herz verteilen und die Erdbeeren, wie zuvor, anordnen. Danach wird das dritte Käsekuchen-Herz aufgesetzt und der Rest der Torten-Creme zu einer glatten Oberfläche auf dem Kuchen verstrichen. Den Abschluss bildet die Toffeesauce, die ihr nach Lust und Laune auf dem Herz verteilen könnt. Da sie sehr süß ist, haben wir uns ein wenig zurückgehalten… 🙂 Die Kombination aus der Süße der Creme, der Sauce und des Käsekuchens mit der Säure der Erdbeeren (dass keine Erdbeeren-Zeit ist, kommt unserem Rezept zugute), ist unglaublich lecker!

Triple Cheesecake Erdbeer Toffee Valentinstag Herzkuchen Käsekuchen Coppenrath & Wiese

Den Rest des Käsekuchens dürft ihr schon mal selbst kosten. Geschichtet mit Joghurt und Früchten im Glas, macht der Käsekuchen als Dessert übrigens auch eine super Figur.

Triple Cheesecake Erdbeer Toffee Valentinstag Herzkuchen Käsekuchen Coppenrath & Wiese

Wer es lieber schokoladig und weniger fruchtig mag, für den haben wir unseren Triple-Cheesecake mit Schokosahne und Schaumküssen gepimpt, eine ebenfalls unwiderstehliche Kombination, die ihr unbedingt probieren solltet!

Einen zuckersüßen Valentinstag wünscht euch

eure Kuchenkult-Redaktion!

Noch mehr Lust auf Valentingstags-Ideen? Das könnte euch so schmecken:

Käsekuchen zum Valentinstag mit ganz viel „Amore“!

Zusammenfassung
Rezept-Idee
Triple-Cheesecake
Veröffentlicht am
Bewertung
no rating Based on 0 Review(s)