Von der Sahnerolle zum Zug-Kuchen. So einfach geht’s.

Geburtstagszug

Schwierigkeitsgrad

Rezept

Verwendete Zutaten

Dieses Rezept teilen

Zug um Zug zum Zugkuchen aus Sahnrollen

2 Sahnerolle, 16 Brause-Ufos, 5 Koala-Kekse und 2 Zookekse, 1 Kindergeburtstag! Hier erfahrt ihr, wie ihr ganz unkompliziert einen kunterbunten und äußerst leckeren Zug für eure Kleinen selber machen könnt. Ihr versteht nur Bahnhof? Wir klären euch auf.

Ganz ohne backen könnt ihr aus zwei bereits fertig gebackenen Erdbeer-Sahnerollen durch einfache Schnitttechnik das „Grundgerüst“ eines Zugs herstellen. Durch Hinzunahme von verschiedenen Süßwaren könnt ihr den Kuchen-Zug dann ganz nach euren Wünschen dekorieren und lebendiger gestalten. Kreativ-Push gefällig?  Dann schaut euch unsere Rezept-Bildstrecke an.

Anleitung für den Zugkuchen aus 2 Sahnerollen

Geburtstagszug 27

Die beiden Sahne-Rollen aus der Verpackung nehmen und leicht antauen lassen.

  1. Sahnerolle schneiden: Eine Scheibe abschneiden und diese Scheibe wie im folgendem Bild halbieren und eine Hälfte der Scheibe vierteln.
  2. Sahnerolle schneiden: Die Sahnreolle dritteln.

Geburtstagszug 30

Geburtstagszug bauen: Die erste Sahnerolle als Lok auf eine Platte geben. Oben auf die Sahnerolle die halbierte und die geviertelte Scheibe, wie im Bild zu sehen platzieren. Die drei weiteren Teile der Sahnerolle als einzelne Zugglieder auf einer weitern Platte dahinter legen.

Geburtstagszug 19

Die drei weiteren Teile der Sahnerolle als einzelne Zugglieder auf einer weitern Platte dahinter legen.

Geburtstagszug 21

Die Ufos als Reifen an die Lok und die einzelnen Abteile legen.

Geburtstagszug 22

Kuvertüre kleinhacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Leicht auskühlen lassen und je einen Klecks auf die einzelnen Zugteile geben, sodass die Kuvertüre wie eine Dripsoße herunterfließt.

Geburtstagszug 23

Bunte Streusel auf der Kuvertüre verteilen. Kekstiere und Koalabären als Zugpassagiere in die noch flüssige Kuvertüre stecken. Die Lok und die Zugglieder durch Mikadostäbe verbinden.

Geburtstagszug 25

Den Zug mit Weingummi, Zuckerwatte und Kerzen dekorieren.

Letztendlich könnt ihr den Zug mit Süßwaren eurer Wahl dekorieren. Anstelle der Ufos könnt ihr z.B. runde Kekse verwenden. Euer Geburtstagskind liebt Weingummi? Auch diese eignen sich als zuckersüße Passagiere.

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult