Geburtstagsmotto “Dinosaurier” – Torteninspiration gefällig?!

Bananasplittorte mit Fondant-Dinosaurier-Tortendekor

Schwierigkeitsgrad

Rezept Dinosauriertorte Zutaten

Verwendete Zutaten

Fondant-Cake-Topper im Dinosaurier-Look

Grölende, donnernde Dinogeräusche dröhnen aus dem Kinderzimmer? Dann wohnt aller Wahrscheinlichkeit nach ein waschechter Dinosaurierfan bei euch.

Eben dieser hat Geburtstag und ihr seid auf der Suche nach einer passenden Torte?

Eine Dinotorte versteht sich?! Wir haben gleich zwei Steinzeitmodelle für euch und das Geburtstagskind in petto. Wenn ihr gern mit Fondant hantiert, versucht euch an diesen putzigen Dino- und Lava-Caketoppern, die ihr als Deko für unsere Bananasplittorte verwenden könnt. Step-by-step zeigen wir euch in unserer Anleitung, wie ihr zum Dino-Modellierer werdet.

Der Vorteil von Fondant ist, dass ihr es am Vortag des Kindergeburtstags bearbeiten und fertigstellen könnt, und am Tag des Servierens nur noch in die bereits fertig gebackene Torte stecken müsst.

Alternativ zum Fondant-Dino-Caketopper könnt ihr auch mit Spielfiguren als Tortendeko arbeiten und habt mit wenig Aufwand einen grandiosen Dekoeffekt. Unter diesem Rezept könnt ihr euch zur nächsten Dinosauriertorte klicken.

Anleitung:

 

Bananasplittorte mit Fondant-Dinosaurier-Tortendekor 9

Fondant-Dino-Caketopper am besten am Vortag des Servierens vorbereiten und über Nacht an der Luft trocknen lassen.

Fondant-Dinosaurier und Vulkan vorbereiten:

  • Die Arbeitsfläche mit etwas Stärke abpudern, damit das Fondant nicht am Untergrund haften bleibt.
  • Einen Dinosaurier auf ein Stück Backpapier zeichnen und als Schablone verwenden.
  • Das grüne Fondant gut durchkneten und etwa 5 mm dick ausrollen. Die Dinoschablone auflegen und das Fondant in Form des Dinos zurechtschneiden. Zusätzlich zwei Dinobeine zurechtschneiden und einen kleinen Arm (siehe Bild) formen. Zwei Zahnstocher in die Unterseite des Dinos stecken, die Beine auflegen und durch leichtes Andrücken fixieren.
  • Beiges Fondant 3 mm dick ausrollen und einen Kreis ausstechen. In den Kreis mit Hilfe eines Messers Streifen hineinritzen und als Dinobauch auf den grünen Körper legen. Den zuvor geformten Arm ebenfalls am Körper fixieren.
  • Gelbes Fondant 5 mm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher eine Blume ausstechen. Die Blütenblätter abscheiden und als Rückenteile am Dino fixieren. (Alternativ können die Rückenformen auch ohne Keksausstecher von Hand geschnitten werden.)
  • Eine kleine Rolle aus schwarzem Fondant formen und als Auge auf den Dino legen.
  • Blaues Fondant 5 mm dick ausrollen und ein Dreieck ausschneiden. Das Dreieck als Partyhut am Dinokopf befestigen. Eine Kugel aus gelbem Fondant kneten und auf die Spitze des Partyhuts setzen.
  • Aus dem gelben Fondant kleine Kugeln formen und wie im Bild zu sehen, auf dem Dinorücken fixieren.

Fondant-Vulkan vorbereiten:

  • Das braune Fondnat 5 mm dick ausrollen und in der Form eines Trapezes zurechtschneiden. Zwei Zahnstocher in die untere längere Seite stecken.
  • Rotes Fondant 3 mm dick ausrollen, wie im Bild zu sehen, als Lava wellenförmig zurechtschneiden und auf die obere Seite des Vulkans  anbringen.

Kleiner Tipp: Etwas Wasser dient beim Fixieren der einzelnen Fondantteile miteinander als Bindemittel. Mit Hilfe eines kleinen Pinsels kann man noch genauer arbeiten.

Bananasplittorte mit Fondant-Dinosaurier-Tortendekor 10

In unserem Video könnt ihr alles nochmal im Detail ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dinosauriertorte fertig dekorieren:

Die Bananasplittorte aus der Verpackung nehmen, auf eine Tortenplatte geben und auftauen lassen. Die dunklen Schoko-Cookies z.B. in einem Gefrierbeutel zerbröseln und auf der Oberfläche der Torte verteilen. Die Fondant-Caketopper auf die Torte stecken und zum Dinogeburtstag servieren.

Ihr möchtet der Dinotorte noch ein Quäntchen mehr “Geburtstag” verpassen? Dann ergänzt noch eine bunte Wimpelgirlande, die ihr aus Strohhalmen oder Holzspießen und verschiedenfarbigem Tonkarton bastelt, um sie dann als weiteren Caketopper zu verwenden.

Unser Tipp für eine ganz persönliche Wimpelkette

Klickt einmal in unseren Wimpelkettenkonfigurator. Hier habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Wimpelformen und -farben auzuwählen und mit einem persönlichen Text zu versehen. Eure selbst konfigurierte Wimpelkette könnt ihr dann ausdrucken, zurechtschneiden und zusammenbauen.

Noch mehr Ideen für eine Dinotorte:

Weder Fondant noch Wimpelkette sind was für euch und ihr sucht nach einer anderen Dinotorten-Idee? Ham-wa auch ;-). Wie klingt eine Dinotorte mit brodelndem Lavaschokoturm, Wunderkerzen und Dino-Spielfiguren? Schaut mal rein.

Geburtstagsmotto "Dinosaurier" - Torteninspiration gefällig?! 1

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult