Rezepte für Kuchen entdecken

  • Apfelkuchen satt! Lust auf Spätsommer?

    Rot & grün leuchten die Äpfel von den Bäumen und was kann man besseres daraus machen als leckere Apfelkuchen oder Apfelstrudel. Für alle Liebhaber der saftigen Frucht gibt es hier tolle Rezepte ganz leicht umzusetzen.
    0
  • Köstliche Kuchen und Torten mit Beeren!

    Unsere Kuchen tragen die süßesten Outfits des Sommers – der Beeren-Look lässt eure Herzen höher schlagen und ist in „Null-Komma-nix“ gezaubert! Wie es funktioniert? Ganz einfach!
    0
  • Schnell gemacht: Kuchen und Co. im Homeoffice

    Auch im Homeoffice sollte der Genuss nicht zu kurz kommen. Wir stehen euch mit dieser Kuchen-Erfrischungsgetränk-Kombi als kleine Inspiration zur Seite! Kein backen, kein auftauen, einfach spontan genießen.
    0
  • Im Trend: Line-Art-Cake

    Inspirationsschub in Sachen Kuchendekoration gefällig? Wir präsentieren euch den Line-Art-Cake. Der Line-Art-Trend ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht an euch vorbeigegegangen. Hier geht's zum Rezept-Video.
    0
  • Kinderrezept: Piratenkuchen mit Segel

    Mit den DIY-Rezepten für Kinder ist das manchmal so eine Sache. Von "langer Zubereitung"bis "komplizierte Herstellung" gibt es einiges. Dabei sollte besonders bei den Kleinen der Spaß beim Mitwirken im Vordergrund stehen. Wir haben einen kinderleichten Tipp für euch, wie ihr z.B. kleine Piratenboot-Kuchen zaubern könnt. Neugierig? Hier geht's zum Video und zur Anleitung.
    0
  • Fingerfood-Herz zum Muttertag

    Muttertagsgeschenk gesucht? Unser bereits fertig gebackener Käsekuchen lässt sich prima würfeln und mit weiteren Zutaten ergänzen um eure ganz persönliche Herz-Botschaft zu kreieren.
    1
  • „Gute Besserung“-Kuchen: Ein Geschenk für Leib und Seele

    Ihr sucht eine kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen, dem ihr "Gute Besserung" aussprechen möchtet? Wir haben eine tolle Aufmunterungsidee parat: eine Gute Besserungskuchen-Box für Leib und Seele. Ihr könnt sie ganz ohne langes Backen selbst zusammenstellen und mit Früchten oder Süßwaren nach eurer Wahl ausschmücken.
    0
  • Zebra-Kuchen zum 1. Geburtstag

    Fruchtig, saftig, lustig, niedlich, lecker, einfach und tierisch gut – dieser Geburtstagskuchen hat es in sich. Schaut man genau hin, so seht ihr neben der Zebraoptik des Kuchens die Form einer Eins. Ein Lettercake zum 1. Geburtstag ist mal was ganz anderes!
    0
  • Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott

    Wer einmal frisches Bratapfelkompott gekocht hat, weiß wie die gute Stube danach duftet – ein Festschmaus für alle Sinne. Wenn eben dieses dufte Kompott nun ein Intermezzo mit unserem Käsekuchen eingeht, dann entsteht daraus ein weihnachtlicher Kuchen der Marke „besonders Lecker“.
    0
  • Apfel-Spekulatius-Kuchen für die Weihnachtszeit

    Mit diesem Kuchen seid ihr bestens für die Adventssonntage gewappnet. Man nehme unseren fix und fertigen Apfelkuchen vom Blech, ein paar Spekulatiuskekse, Sahne und Zuckerstangen und ohne viel Tohuwabohu habt ihr ein köstliches, weihnachtliches Stück Kuchen. Neugierig?!
    0
  • Apfelkuchen mit einfachem Rosendekor

    Der Apfelkuchen, traditionell wie von Oma - das Rosendekor aus dem Instagramable-Zeitalter. Und tortzdem passen Kuchen und Dekor perfekt zusammen. Wie ihr beides vereint könnt ihr in dieser Anleitung nachlesen.
    0
  • Essenstipp für den Mädelsabend: food platter!

    Ihr stöbert nach Ideen, was es zu Essen geben könnte? Wir denken an ein köstliches und gleichzeitig wunderhübsches süßes Buffet – eine bunte Kuchenkombo auf EINEM Teller. Klingt erst einmal schlicht, aber für das WOW beim Servieren sorgt der neuste Trend: food platter. Und diese Kuchen und Torten sorgen für Vielfalt!
    0
  • Zum Muttertag: Erdbeerkuchen mit Herz

    Es geht doch nichts über ein leckeres Stück Erdbeerkuchen. Vor allem zum Muttertag ist der Kuchen der perfekte Begleiter zum gemeinsamen Kaffee am Nachmittag und damit ein schönes Geschenk. Für alle, die sich nicht so gut mit Backen auskennen haben wir dieses "Rezept" parat.
    0
  • Schmetterlingskuchen zum Kindergeburtstag

    Ein Schmetterlingskuchen ist zum Geburtstag besonders bei Mädchen beliebt. Dieser Schmetterlingskuchen wurde so herrlich bunt aus unserem Käsekuchen gepimpt. Auf zur Anleitung.
    0
  • Für Weihnachtsfans: Apfelkuchen mit Eiswaffel-Tannen

    Die volle Dröhnung Weihnachten mit Schnee und Tannen und allem was dazu gehört, verspricht unser Apfelkuchen getoppt von Sahne-Schneegestöber und Eiswaffel-Christbäumen. Merry Christmas! So einfach kann es manchmal gehen! Hier erfahrt hier wie ihr Tanne und Co. selber machen könnt.
    0
  • In 3 Schritten zum Tannenkuchen

    Unser Tannenkuchen ist in "null-Komma-nix"- ohne die großen Künste des Backens - selber zu machen. Das Verzieren kommt dem Schmücken des Christbaums in gewisser Weise gleich und bereitet bekannter Maßen viel Freude. Hier könnt ihr euch kreativ so richtig austoben.
    1
  • Letter Cake – einfach, hübsch und voll im Trend!

    Auf der Trendskala ist dieser hübsche Kuchen im Moment ganz oben. Das ist auch kein Wunder, er sieht schließlich gut aus, kann zu den verschiedensten Anlässen serviert werden und ist ganz einfach zuzubereiten. Unser Letter Cake ist im Nu fertig. Seht selbst.
    7
  • Biskuitrolle mit Möhren dekorieren

    Echte Möhren sind hier natürlich nicht gemeint! Dennoch sehen die Marzipanmöhren täuschend echt aus. Statt Erde haben wir auf Schokosahne und -raspeln gesetzt. Super easy und toll vorzubereiten.
    0
  • Regenbogenkuchen – leicht mit Kindern zu verzieren

    Ob Junge oder Mädchen - dieser Regenbogenkuchen spricht beide gleichermaßen an. Wetten, dass Kinder hier gerne mit Hand anlegen und kreativ werden?! Das Besondere: Er wird hochkant serviert! Mal was ganz anderes!
    2
  • Käsekuchen im Weihnachtslook

    Kuchen essen ist ja schön! Aber selber backen? Und das in der Weihnachtszeit? Muss nicht sein! Entdeckt unseren "Käsekuchen-Hack" und kommt damit ganz entspannt durch den Advent.
    0
  • Eulenkuchen ganz einfach? Kein Problem!

    Schau mir in die Augen! Diese süßen Glubscher gehören zum Halloween-Styling unseres Hot Chocolate Brownie-Kuchen. Aus nur fünf Komponenten lässt sich ein flotter Motto-Kuchen pimpen.
    0
  • Genial einfach: Mini-Cheesecakes!

    "Aus groß mach klein" lautet hier die Devise. Die "Piccolos" der großen Cheesecakes erlauben durch ihre Größe ein häufigeres Zugreifen und eine köstliche Vielfalt. Wir haben sie noch zusätzlich nach Herzenslust gepimpt. Wie das geht, zeigen wir euch hier.
    1
  • Happy Birthday – sag es mit einem Kuchen

    Alljährlich kreisen die Gedanken um den Geburtstagskuchen. Schmecken soll er - individuell sein dazu. Und dann noch einfach in der Zubereitung. Das "all-in one-Paket" gibt's hier. Seht euch diesen Hot Chocolate-Brownie-Kuchen an.
    0
  • Süßes Geschenk zum Valentinstag: Kuchen-Herzchen

    Unser Love-Food für euer Herzblatt ist, wie könnte es auch anders sein: Kuchen! Und zwar in Herzform! Backform, Rezept, verschiedene Zutaten, lange Zubereitungszeit? Braucht ihr alles nicht. Seht, wie wir diese Kuchen gemacht haben!
    0
  • Rudolph’s New York Cheesecake

    K…

    Zusammenfassung
    Rezept-Idee
    Rudolph’s New York Cheesecake
    Author
    Veröffentlicht am
    Gesamt
    0
  • Christmas Chocolate Cake

    L…

    Zusammenfassung
    Rezept-Idee
    Christmas Chocolate Cake
    Author
    Veröffentlicht am
    Gesamt
    0
  • Einfach und witzig: 3 Ideen für Kinder-Weihnachtskuchen

    N…

    Zusammenfassung
    Rezept-Idee
    Einfach und witzig: 3 Ideen für Kinder-Weihnachtskuchen
    Author
    Veröffentlicht am
    Gesamt
    0

Kuchen dekorieren: Einfache Rezepte für eine außergewöhnliche Kuchendeko

Wer einen Kuchen dekorieren möchte, muss mindestens ausgebildeter Bäckermeister sein? Das sehen wir anders: Mit unseren einfachen Rezepten für Kuchen verziert jeder im Handumdrehen individuelle Backkunstwerke, die garantiert für Begeisterung sorgen. Das Besondere daran: Unsere Kuchen dekoriert ihr, ohne dass ihr diese vorher backen müsst. Denn unsere einfachen Rezepte für Kuchendekorationen basieren allesamt auf fertigen Kuchen. So schnell und unkompliziert habt ihr noch nie für ein Highlight auf der Kaffeetafel gesorgt. Überzeugt euch selbst: Kuchen pimpen ist angesagt!

Schnelle Kuchen dekorieren: Warum lohnt es sich, Kuchen zu verzieren?

Halloween-Kuchen mit der Lizenz zum Gruseln oder Advents-Kaffee mit Kuchen-Baum – schon beim Anblick dieser fantastischen Kuchen-Inspirationen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Die Basis für diese außergewöhnlichen Kuchenrezepte bilden stets fertige Kuchen aus der Tiefkühltruhe – die punkten mit garantierter Qualität, besten Zutaten und einem unnachahmlichen Geschmack. Außerdem spart man sich dank dieses kleinen Kniffs jede Menge Zeit beim Backen – die kann man anschließend ganz entspannt in die Kuchendekoration investieren.

Klassische Kuchen sind natürlich schon an sich ein schöner Anblick – wer einen ganz besonders extravaganten Hingucker für die Kaffeetafel kreieren will, greift jedoch zur Kuchendeko. Mit wenigen Handgriffen und einfachen Zutaten kann man so einen einmaligen Kuchen verzieren, der genau zum jeweiligen Anlass passt. Ob Muttertag, Valentinstag oder Ostern – verzierte und dekorierte Kuchen sind an Festtagen ein Genuss für den Gaumen und das Auge.

Einfache Kuchen nach Rezept dekorieren: Wie kann man einen Kuchen dekorieren?

Eine Kuchen-Verzierung ist eigentlich recht schnell gemacht – wenn man weiß, wie es funktioniert. Gut, dass wir als Kuchen-Naschkatzen und DIY-Deko-Profis bestens Bescheid wissen. So bekommt ihr bei uns das gesamte Knowhow an die Hand, das ihr braucht, um selbst leckere, einfache Kuchen zu dekorieren.

Für all unsere Ideen rund ums Kuchen dekorieren haben wir euch kostenlos die passenden Anleitungen zusammengestellt. Hier erfahrt ihr Schritt für Schritt, welche Zutaten ihr für die Kuchendeko braucht und wir ihr beim Dekorieren vorgeht. Und keine Sorge: Wir achten stets genauestens darauf, dass die Dekoration der Kuchen auch für Anfänger zu meistern ist. Deshalb gibt es zu Beginn jeder Rezeptidee immer eine Liste mit allen benötigten Zutaten sowie eventuellem Zubehör. Mit dieser Liste könnt ihr euch einfach in den nächsten Supermarkt auf Einkaufstour begeben. Denn wir achten bei den meisten Rezepten darauf, dass für die Kuchendeko keine teuren oder ausgefallenen Zutaten gekauft werden müssen.

Neben der Zutatenliste findet ihr bei unseren Kuchen-Inspirationen für eine individuelle Deko viele Bilder. Die zeigen euch Schritt für Schritt, wie ihr beim Dekorieren der Kuchen vorgeht. Im zugehörigen Text beschreiben wir zudem die einzelnen Arbeitsschritte noch einmal ausführlich – so kann garantiert nichts schiefgehen. Noch einfacher wird es nur mit unseren Video-Tutorials rund um Kuchendeko: Schaut euch mal unsere Video-Rezept für einen Tannenbaumkuchen an – da kommt sofort weihnachtliche Vorfreude auf.

Ihr glaubt, das war schon alles? Natürlich nicht: In unseren Rezepten für einfach dekorierte Kuchen sparen wir selbstverständlich nicht mit vielen Tipps und Tricks rund um die Zubereitung. Darüber hinaus bieten wir euch zusätzliche Kuchen-Inspirationen, um die Dekoration noch individueller abzuwandeln und persönlicher zu gestalten. Reinschauen, lohnt sich also doppelt.

Einfache Zutaten fürs Kuchen-Pimpen: Mit was kann man einen Kuchen dekorieren?

Ihr habt Lust einen fertigen Kuchen zu pimpen, aber keine Ahnung, welche Zutaten ihr dafür braucht? Unsere Rezepte für einfache Kuchen mit atemberaubender Deko verraten euch, was ihr auf eure Einkaufsliste setzen sollt. Zu den Klassikern gehören unter anderem:

  • Sahne
  • Gewürze
  • Früchte
  • Blumen
  • Kekse
  • Schokolade
  • Fondant
  • Schokolinsen
  • und, und, und …

Wenn ihr mit unseren Rezepten Kuchen dekorieren und verschönern wollt, begebt ihr euch am besten in die Süßigkeiten- und Backzutatenabteilung des nächsten Supermarkts. Dort findet ihr (fast) alles, was ihr fürs Pimpen der Kuchen benötigt. Ob Regenbogenkuchen oder Letter-Cake – hier ist die Deko genauso zum Vernaschen geeignet wie der restliche Kuchen. Nur manchmal werden weitere Utensilien benötigt – wie zum Beispiel bei unseren Vampir-Kuchen für die Kinderparty zu Halloween. Mit etwas Vorbereitung kommt ihr aber auch hier kinderleicht an alle benötigten Materialien. Und dann heißt es nur noch: Fertigen Kuchen nach Anleitung zubereiten und das Pimpen kann beginnen.

Anlässe für dekorierte Kuchen: Wann lohnt es sich, einen Kuchen zu verzieren?

Schön dekorierte Kuchen sind immer dann gefragt, wenn besondere Ereignisse auf dem Plan stehen. Das können große Feste und Feiertage sein, genauso wie ganz persönliche Anlässe, die man im kleinen Kreis zelebriert. Wir haben für euch mal ein paar Ideen für Gelegenheiten zusammengetragen, zu denen die Kuchen-Verzierung mit Wow-Effekt besonders gut ankommt:

  • Weihnachten
  • Ostern
  • Geburtstag und Kindergeburtstag
  • Halloween
  • Einschulung
  • Valentinstag
  • Geburt und Babyparty
  • und, und, und …

Klar, für manche Dinge braucht man einen außergewöhnlichen Anlass – für liebevoll dekorierte Kuchen aber nicht unbedingt. Gerade weil unsere Rezepte für dekorierte Kuchen so unglaublich einfach und schnell zuzubereiten sind, könnt ihr mit unseren Ideen jeden x-beliebigen Nachmittagskuchen ordentlich aufpimpen. Ob in der Apfel-Saison, in der Vorweihnachtszeit oder im Frühjahr, wenn die ersten frischen Früchte geerntet werden können – wir sind uns sicher: Gepimpte Kuchen mit köstlicher Deko kann man das ganze Jahr hindurch essen.

Deshalb empfehlen wir euch, regelmäßig durch unsere Auswahl an einfachen Kuchendeko-Rezepten zu stöbern. Und wenn’s mal noch eine Spur extravaganter sein soll – schaut doch auch mal bei unseren Rezepten für dekorierte Torten vorbei. Mit denen könnt ihr beim nächsten Kaffeekränzchen für noch mehr „Ah“- und „Oh“-Momente sorgen.