Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott

Schwierigkeitsgrad

Rezept Käsekuchen mit Bratapfelkompott Zutaten

  • Altböhmischer Käsekuchen aus der Conditorei Coppenrath & WieseAltböhmischer Käsekuchen aus der Conditorei Coppenrath & Wiese
  • 1 kg Elstar Äpfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 75 g Zucker
  • 1/2 Tüte Vanillepuddingpulver
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 TL Zimt
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 30 g Rosinen
  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Magerquark
  • 4 EL Amaretto
  • 35 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 P Sahnesteif
  • Backkakaopulver
  • Weihnachtsgewürz (z.B. Finesse)
  • DIY Sternschablone ausdrucken und ausschneiden

Verwendeter Käsekuchen

Käsekuchen meets Bratapfelkompott – eine “dufte” Sache!

Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet! […] Bald wird er aufgetischt, […] der gelbrote Apfel. Der Bratapfel blickt auf eine langjährige Tradition zurück und ist auch heute noch eng mit Weihnachten verwoben. Auch als Kompott steht es dem Original aromatisch in nichts nach. Wer einmal frisches Bratapfelkomott gekocht hat, weiß wie die gute Stube danach duftet – ein Festschmaus für alle Sinne. Wenn eben dieses dufte Kompott nun ein Intermezzo mit unserem Käsekuchen eingeht, dann entsteht daraus ein weihnachtlicher Kuchen der Marke „besonders Lecker“- die Mascarponecreme tut ihr übriges. Aus eigener Sache können wir euch sagen, dass dieser Bratapfel-Käsekuchen keine lange Verweildauer auf der Kuchenplatte erlebt hat, sondern in „null-komma-nix“ verputzt war. Noch weihnachtlicher wird euer Käsekuchen mit Bratapfelkompott durch das Topping mit Backkakao und Weihnachtsgewürz, welches ihr über eine selbstgemachte Sternschablone streuen könnt. Mehr Weihnachten auf der Kuchengabel geht kaum. Und nun ab zum Rezept, damit der Genuss im Advent oder auch zu Weihnachten gesichert ist.

Anleitung:

Vor Beginn eine Sternschablone anfertigen oder ein anderes Motiv nach Wahl bereitlegen.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 32

Den Käsekuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anleitung auftauen lassen oder aufbacken und erkalten lassen.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 33

Währenddessen das Bratapfelkompott zubereiten: Die Äpfel schälen, achteln und die Achtel quer in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft und dem Zucker in einen Topf geben und 3-4 Minuten dünsten lassen. Das Vanillepuddingpulver mit dem Apfelsaft anrühren, zu den Äpfeln geben und aufkochen, sodass der Pudding fest wird. Das Bratapfelkompott mit Zimt, gehobelten Mandeln und den Rosinen vermegen und erkalten lassen.

Unser Tipp: Das Bratapfelkompott kann auch am Vortag zubereitet und im Kühlschrank gelagert werden.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 34

Das Bratapfelkompott üppig auf dem Käsekuchen verteilen.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 35

Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Mascarponecreme aus Mascarpone, Magerquark, Amaretto, Zucker und Sahne anrühren, auf den Käsekuchen geben und glatt streichen.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 36

Die Sternschablone auf die den Bratapfelkuchen legen, Kakao mit dem Weihnachtsgewürz vermengen und die Oberfläche damit abstreuen.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 37

Die Sternschablone vorsichtig mit einem spitzen Gegenstand abheben.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 38

Fertig ist euer Käsekuchen mit Bratapfelkompott.

Perfekt im Advent: Käsekuchen mit Bratapfelkompott 39

Ein großer Apfelkuchen ist euch zu viel? Dann verwendet einfach unseren Kuchenliebe New York Cheesecake als Basis und reduziert die Mengen des Dekors.

Die Weinachtszeit ist bekanntlich lang! Wir haben jede Menge Zeitversüßer bis zum Fest. Klickt euch durch unsere Vielzahl an Inspirationen und sucht für euch das passende Weihnachtsrezept heraus.

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult