Rezepte für Schokokuchen & Schokotorten entdecken

  • Schultafel-Kuchen zur Einschulung

    Hurra, die Schule geht los! Neben einer prall gefüllten Schultüte und dem neuen Schulranzen, gehört ein leckerer Einschulungs-Kuchen zum perfekten Schulstart.
    0
  • Dino-Torte einfach gemacht!

    Diese Dino-Torte sieht cool aus und ist ohne backen ganz einfach gemacht und schmeckt herrlich schokoladig, da sind alle kleinen Dinofans begeistert.
    0
  • Schokotorte mit Lebkuchendekor

    Diese Mousse au Chocolat-Torte ist fix und fertig. Ihr könnt ihr euch also ganz entspannt dem ganz eigenen Lebkuchendekor widmen und die Schokotorte zu eurer individuellen Weihnachtskreation machen. Hier geht's zum super leichten Weihnachtsrezept.
  • Lustig und lecker: Käsekuchen-Sticks

    Aus rund mach gestreift. In unserem Video bekommt ihr die volle Ladung Inspiration für lustig verzierte Käsekuchensticks! Lustig, lecker und leicht gemacht! Say Cheeeeese-Cake!
    0
  • Kinderrezept: Piratenkuchen mit Segel

    Mit den DIY-Rezepten für Kinder ist das manchmal so eine Sache. Von "langer Zubereitung"bis "komplizierte Herstellung" gibt es einiges. Dabei sollte besonders bei den Kleinen der Spaß beim Mitwirken im Vordergrund stehen. Wir haben einen kinderleichten Tipp für euch, wie ihr z.B. kleine Piratenboot-Kuchen zaubern könnt. Neugierig? Hier geht's zum Video und zur Anleitung.
    0
  • „Gute Besserung“-Kuchen: Ein Geschenk für Leib und Seele

    Ihr sucht eine kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen, dem ihr "Gute Besserung" aussprechen möchtet? Wir haben eine tolle Aufmunterungsidee parat: eine Gute Besserungskuchen-Box für Leib und Seele. Ihr könnt sie ganz ohne langes Backen selbst zusammenstellen und mit Früchten oder Süßwaren nach eurer Wahl ausschmücken.
    0
  • Ostereier- Schokotorte

    Die Fastenzeit ist um? Der Verzicht auf Süßes ist passend zu Ostern Vergangenheit, also lautet die Devise zum Fest: Gönnt euch! Die Geschmacksknospen lechzen nach Schokolade? Dann serviert eurer Familie und euch diesen Schokotraum.
    0
  • Bo(oo)mbastische Halloween Snack-Ideen für den Sweet Table

    We proudly present our Halloween-Sweet-Table mit allem was das süße Herz begehrt. Unser Tipp für’s Gruselfood: Brushstroke-Geister-Torte, Knochen-Sahne-Rolle, Windbeutel-Gespenster-Gewimmel und Monster-Cake-Pops. Bo(oo)mbastische Geisterstunde!
    0
  • Halloween-Sahne-Rolle – furchtbar einfach!

    Knochen, Totenkopf und Augen auf der Sahne-Rolle - Halloween erlaubt es, ausgefallen zu experimentieren. Dieses morbide Dekor könnt ihr quasi "wie von Geisterhand" binnen 10-15 Minuten verzieren.
    0
  • Drip Cake: So gelingt die perfekte Ganache

    Damit die herunterlaufende Ganache so schön in Form bleibt, solltet ihr unsere Tipps beachten. Beim Dekor könnt ihr dann aus den Vollen schöpfen. Optik ist, was ihr draus macht. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    0
  • Eulenkuchen ganz einfach? Kein Problem!

    Schau mir in die Augen! Diese süßen Glubscher gehören zum Halloween-Styling unseres Hot Chocolate Brownie-Kuchen. Aus nur fünf Komponenten lässt sich ein flotter Motto-Kuchen pimpen.
    0
  • Brush Stroke Cake mal anders!

    Ein Brush Stroke Cake mit dunkler Schokolade und so ganz ohne Farbe ist auch ein schöner Hingucker. Dieses ist ein einfaches Rezept aus den Kategorien "Trends" und "muss man unbedingt mal testen".
  • Flotte Cheesecake-Bites!

    Käsekuchen nebst Schokoladenkuvertüre und einer Hand voll Streudekor = Cheesecake-Bites! Garantiert lecker!! Und kann jeder!
    0
  • Eiswaffel-Torte mit Beeren – ein echter Augenschmaus

    Ein schnelles, schickes und dazu noch leckeres Törtchen gefällig? Vielleicht eine Mischung aus Schokolade und Beeren, stilvoll kombiniert mit einer Eiswaffel als Dekor? Dann seht hier, wie einfach ihr das selber machen könnt. Den Appetit gibt's gratis dazu.
    0
  • Perfekt zu Ostern: Marzipankuchen mit Salted-Caramel

    Ein Osterkuchen für alle Backmuffel - dieser Marzipankuchen ist schnell gepimpt! Mit diesem Rezept beginnt eine neue Kuchenära! Anstelle des akkuraten Dekorierens haben wir uns dieses Mal für ein ordentliches Durcheinander entschieden.
    0
  • Happy Birthday – sag es mit einem Kuchen

    Alljährlich kreisen die Gedanken um den Geburtstagskuchen. Schmecken soll er - individuell sein dazu. Und dann noch einfach in der Zubereitung. Das "all-in one-Paket" gibt's hier. Seht euch diesen Hot Chocolate-Brownie-Kuchen an.
    0
  • Stilvoll angerichtete Torten-Desserts zu Weihnachten

    Opulent und “von allem etwas mehr” darf es sein: Weihnachten steht für eine Extraportion “VIEL von allem und MEHR als üblich”. Denkt einmal an das Weihnachtsessen. Mit großer Sorgfalt wird etwas Besonderes gezaubert, ein ausgedehntes 3-Gang-Menü ist schon fast gesetzt.
    0
  • Leckere Idee für den Advent!

    Was gehört für euch in den Advent? Für uns sind es Adventskalender, Weihnachtsdeko, Adventskränze, Lichterketten, Tannenduft, stimmungsvolle Musik, AAAABER auch genussvolles Schlemmen. Ist ja Weihnachtszeit – da darf man das ;-).
    0
  • Christmas Chocolate Cake

    L…

    Zusammenfassung
    Rezept-Idee
    Christmas Chocolate Cake
    Author
    Veröffentlicht am
    Gesamt
    0
  • Himmlische Torten zu Weihnachten

    Diese wunderbaren Torten versüßen uns Weihnachten. Waidmannsheil und Halleluja! Unter diesem Motto lassen sich Torten zu Weihnachten himmlisch verzieren.
    3

Schokokuchen und Schokotorten: Einfache Rezepte für Torten und Kuchen mit Schokolade

Schokokuchen zum Frühstück, Schokotorte zum Mittagessen und dann noch ein schokoladiges Dessert zum Nachtisch … mhhhmmmm …! Wir geben es zu: Wenn es um Schokolade geht, verfügen wir über einen zweiten Magen – und in dem könnte am liebsten ein Stück Schokokuchen nach dem anderen landen. Vor allem, wenn die schokoladige Verführung nicht nur zum Dahinschmelzen schmeckt, sondern außerdem noch fantastisch aussieht. Das Auge isst ja schließlich mit. In diesem Sinne: Gönnt euch unsere einfachen Rezepte für atemberaubend leckere Schokokuchen und Schokotorten – garantiert ohne backen, dafür aber mit einer Extraportion „Chocolate love“. Vom Christmas Chocolate Cake für schokoladige Feiertage bis zum Valentinstags-Triple-Chocolate-Cheesecake – bei unseren Schokokuchen-Rezepten ist für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas dabei.

Schocoholics aufgepasst: Darum sind unsere Schokokuchen-Rezepte so beliebt!

Mehl, Zucker und Butter in eine Springform geben, dann eine ordentliche Portion Schokolade dazu und kräftig rühren. Klingt lecker – aber auch soooo anstrengend! Wer keine Lust auf zu viel Back-Action hat, aber auf leckeren Schokokuchen nicht verzichten möchte, macht es deshalb wie wir und benutzt einfach fertige Schokokuchen und Schokotorten, die man nur noch dekorieren und verzieren muss.

Unsere Rezepte für Schokokuchen und Schokotorten sind immer so aufgebaut, dass ihr für die Zubereitung auf bereits fertig gebackene Kuchen und Torten aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen könnt. Die müsst ihr nur noch nach Zubereitungsempfehlung auftauen bzw. fertigbacken und dann ist Deko-Time angesagt: Schnelle Schokoladen-Erdbeer-Torte, Himmlische Torten zu Weihnachten oder Schokoladentorte zum Geburtstag – für all diese Rezepte braucht ihr nichts weiter als ein paar Deko-Zutaten und eine Handvoll Deko-Tools. Welche das sind, verraten wir euch natürlich immer im jeweiligen Rezept. Doch Vorsicht: Aufpassen, dass ihr die ganze leckere Schokolade nicht schon beim Dekorieren wegnascht, müsst ihr selber.

Einfacher geht’s nicht: Unsere Kuchen mit Schokolade gelingen immer!

Ihr habt schon oft versucht, einen Schokokuchen zu backen, aber irgendwie sind die Ergebnisse immer zu trocken, zu matschig oder viel zu aufwendig gewesen? Dann seid ihr bei unseren Rezepten für Schokokuchen genau richtig. Denn hier gibt’s die Geling-Garantie für alle Schoko-Lover – selbst ohne großes Back-und Konditor-Knowhow. Soll heißen: An unsere Rezepte fürs Dekorieren von Schokokuchen und -torten kann sich wirklich jeder rantrauen – ihr habt nichts zu verlieren und gewinnt am Ende einen verführerischen Genussmoment mit unserer Süßigkeit No. 1: Schokolade!

Schokokuchen dekorieren: Das braucht ihr zum Verzieren von Schokotorten und Schokokuchen

Manna vom Himmel? Was wir brauchen, ist Schokolade im Kuchen. Oder auf der Torte. Beides gibt’s bei unseren einfachen Rezepten zum Dekorieren und Verzieren. Warum die so einfach sind, haben wir bereits erklärt: Ihr braucht sie nicht backen, sondern müsst sie nur nach unserer Anleitung dekorieren. Dafür braucht ihr natürlich ein paar Zutaten. Die sind aber sehr basic und in jedem Supermarkt ganz unkompliziert zu bekommen. Teilweise habt ihr sie vielleicht schon in eurer Naschi-Schublade liegen – falls ihr sie nicht beim letzten Schoko-Suchtmoment aufgefuttert habt.

Diese typischen Zutaten braucht ihr für viele unserer Schokokuchen-Rezepte:

  • Kekse, Pralinen, Windbeutel und Co.
  • Kuvertüre
  • Fondant
  • Schokolinsen und Schokostreusel
  • Lebensmittelfarbe
  • Früchte
  • Schokoküsse

Möchtet ihr Kreationen wie Perfekt zu Ostern: Marzipankuchen mit Salted-Caramel oder Eiswaffel-Torte mit Beeren – ein echter Augenschmaus ohne großen Auswand selbst dekorieren, braucht ihr dafür nur unser Rezept und die passenden Zutaten. Und natürlich das eine oder andere Tool, ohne das in der Küche selbst beim Dekorieren von Schokokuchen nichts geht. Typische Beispiele für solche Helferlein sind scharfe Messer, Rührschüsseln, Spritztüllen, Holzspieße oder ein Topf fürs Wasserbad. Was genau ihr verwenden solltet, lest ihr immer in unseren Rezepten für dekorierte Schokotorten und Schokokuchen. So erfüllt ihr euch euren Schokotraum ganz easy und mühelos.

Gutes Timing ist wichtig – Back- und Auftauzeiten beachten!

Hohe Temperaturen bekommen Schokolade nicht – schwuppdiwupp ist sie geschmolzen. Zu hohe Temperaturen finden auch die fertigen Kuchen nicht gut, die wir als Basis für unsere Schokokuchen-Rezepte verwenden. Deshalb empfehlen wir euch, bei der Zubereitung der Kuchen und Torten die Aufback- und Auftauzeiten des Herstellers genau einzuhalten. Dann werden Flotte Cheesecake-Bites, Eulenkuchen ganz einfach und Brush Stroke Cake mal anders garantiert zum Geschmackserfolgs.

Tortendeko mit Schokolade – Unser No. 1 Schokokuchen mit Deko

Mousse au Chocolat-Torte simpel mit Eiern gepimpt, Ostereier-Schokotorte oder Weihnachtliche Schokotorte mit Rocher® – wer würde bei solchen Leckereien verlangen, dass wir uns für eine einzige Schokotorte entscheiden? Wir möchten sie alle vernaschen und sind uns sicher, dass es euch genauso geht. Also probiert am besten eine Schokokuchen-Kreation nach der nächsten aus, während wir in unserem Kuchenstudio für reichlich Rezept-Nachschub sorgen.

Für kleine und große Schokomäuse – Schokokuchen für jeden Tag im Jahr

Zugegeben – zu viel Schokolade ist natürlich ungesund. Lässt man diese Tatsache außen vor, könnten wir uns aber jeden Tag ein Schokokuchen-Stück geben. Schmeckt süß und macht glücklich – was will man mehr vom Leben? Da fällt uns nur eines ein: noch mehr Schokolade. Deshalb könnte ihr unsere Schokokuchen-Rezepte zu vielen verschiedenen Anlässen ausprobieren: Geburtstag, Hochzeit, Muttertag, Weihnachten, Silvester – wer Schokolade liebt, findet immer einen Grund für einen guten Schokokuchen.