Halloween Blechkuchen – Süßes sonst gibt´s saures!

Schwierigkeitsgrad

Rezept

  • 2 Packungen Donauwellen Blechkuchen von Coppenrath & Wiese
  • Zuckerschrift in verschiedenen Farben
  • Butterkekse
  • Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe

Verwendete Zutaten

Dieses Rezept teilen

Happy Halloween!

Liebe Grusel-Fans, warum immer so dunkel & düster zu Halloween? Wir nehmen Happy Halloween dieses Mal Wort wörtlich und lassen die Farben krachen – so süß und bunt wie der Candy-Shop! Colour-Blocking on fleek!

Gespenster, Kürbisse, Spinnen, Fledermäuse – einfach mal knallig & sweet interpretiert!

„Das Ganze auch noch selber backen – wie soll das denn gehen?“ denkt ihr jetzt vielleicht? Es gibt doch schon genug zu tun, mit Kürbis schnitzen, Spinnennetz weben und Fledermäuse fangen. Keine Sorge! Unserem Motto „Clever pimpen statt lange backen“ bleiben wir natürlich treu. Dieser Halloween Blechkuchen wird der Knaller auf der Halloween-Party!

Schmeisst euch in euer Halloween-Kostüm, setzt die Vampir-Zähne ein und saugt die köstliche Donauwelle auf!

Anleitung:

Schnell und einfach soll es sein! Klickt einfach das Video oder schaut euch die Step-by-Step Anleitung an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier eine Übersicht was ihr alles benötigt: Donauwellen Blechkuchen von Coppenrath & Wiese, Butterkekse (wir empfehlen dunkle Kekse), Puderzucker für die Zuckerglasur, Lebensmittelfarbe in rosa, orange und schwarz, Zuckerstifte und Süßigkeiten.

Als erstes die Donauwellen-Blechkuchen aus der Verpackung nehmen, auf eine Tortenplatte geben und etwas antauen lassen. In der Zeit rührt ihr den Zuckerguss an und färbt ihn mit der Lebensmittelfarbe in orange, rosa und schwarz. Nun verteilt ihr den Zuckerguss auf den Butterkeksen, streicht ihn glatt und lasst diesen etwas aushärten. Sobald er getrocknet ist, verziert ihr die Kekse.

Einfach mit dem Zuckerstift ein Gespenst aufmalen oder mit einem Keks und Lakritz eine kleine Spinne formen – jetzt seid ihr gewappnet wenn es heißt: Süßes sonst gibt’s saures!

Schrecklich schön

…und gruselig gut! Weitere Halloween Torten & Kuchen findet ihr hier!

Zusammenfassung
recipe image
Rezept-Idee
Halloween Blechkuchen – Süßes sonst gibt´s saures!
Author
Veröffentlicht am
Gesamt

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult

Schreibe einen Kommentar

Bewerte diesen Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

What is 4 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage um Ihren Kommentar abzuschicken (Spamschutz).