Pflaumenkuchen: Welches Rezept schmeckt euch am besten?

mit Streuseln, Conditorei Coppenrath und Wiese

 

Pflaumenkuchen-Rezepte 6 Mal anders – so kommt ihr lecker durch den Spätsommer!

Noch ofenwarm vom Blech schmeckt er am besten: der gebackene Pflaumenkuchen. Sein aromatischer Duft offenbart bereits den süß-saftigen Geschmack. Widerstand zwecklos!

Wenn ihr auch eine Schwäche für leckere PflaumenkuchenRezepte habt, seid ihr bei unserer Lila-Lovestory herzlich willkommen.

Die Story? Saftiger Pflaumenkuchen sucht süßen Rezept-Partner für den Spätsommer zwecks Geschmackserweiterung und Abwechslung.

Die Dating-Partner können sich allesamt sehen lassen und passend hervorragend zum Rezept des Backkuchens: Vanillesahne, Baiser und Co. gehen eine süße Liason mit unserem Spätsommerliebling mit garantiertem Happy End ein.

Normalerweise kann euch ein saftiger, selbstgebackener Pflaumenkuchen nur im Spätsommer überzeugen. Wenn die Sonne am Abend früher hinter dem Horizont zu versinken beginnt und das Obst an den Bäumen den vollen Reifegrad erreicht hat, ist es Zeit für ein passendes Rezept für Pflaumenkuchen. Wichtigste Zutat: Frische Pflaumen vom Baum oder aus dem Supermarkt um die Ecke. Was aber wenn die Pflaumensaison gerade vorbei ist oder alle frischen Pflaumen beim Händler eures Vertrauens schon von anderen Pflaumenliebhabern aufgekauft wurden? Keine Sorge: Bei uns ist jedes einzelne Pflaumenkuchen Rezept so ausgewählt worden, dass ihr euch die geschmacklichen Highlights jederzeit auf der Zunge zergehen lassen könnt. Ob Sommer, Frühling, Herbst oder Winter: Unsere Pflaumenkuchen Rezepte passen einfach in jede Jahreszeit.

Also aufgepasst und losgeschmeckt. Findet euren Favoriten unter den Pflaumenkuchen und probiert sie am besten gleich alle!

Wir stellen vor:

Partner Nummer 1: Allererste Sahne: Pflaumenkuchen meets Zimtsahne mit Amarettini-Bröseln!

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

 

Rezept: Pflaumenkuchen mit Zimtsahne und Amarettini-Brösel

Zutaten:

Zubereitung:

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken und erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif, Zimt und Vanillezucker mischen und mit dem Mixer steif schlagen. Die fertige Aromasahne vollflächig auf dem Pflaumenkuchen verteilen und mit gebröselten Amarettini-Keksen bestreuen.

Partner Nummer 2: Unter der Haube: Pflaumenkuchen meets Baiser

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

Rezept: Pflaumenkuchen mit Baiser

Zutaten:

 

Zubereitung:

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken.

Das Eiweiß sehr steif schlagen, 150 g Zucker nach und nach einstreuen. So lange weiterrühren, bis der Eischnee glänzt. 20 g Speisestärke unterrühren. Eischnee mit Hilfe eines Löffels auf den Pflaumenkuchen geben.  Sofort in den Backofen geben und ca. 2 -3 Min grillen, bis sich das Baiser leicht bräunt.

 

Partner Nummer 3: Fruchtbombe pur: Pflaumenkuchen meets Birnenröschen und Brombeeren

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

 

 

Rezept: Pflaumenkuchen meets Birnenröschen und Brombeeren

Zutaten:

Zubereitung:

KuKu-Pflaume-Handling-079

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken.

Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Nun sehr dünne Scheiben schneiden. Wasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen und die Birnen etwa 2 Minuten kurz darin dünsten. In einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.

Die Scheiben wie eine Schnecke zu Rosen aufrollen, wobei für eine Rose immer zwei Birnenscheiben benötigt werden.

Birnenröschen und Brombeeren auf dem fertig gebackenen Pflaumenkuchen verteilen.

Partner Nummer 4: Rosige Aussicht: Pflaumenkuchen meets Buttercremerosen

 

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

Rezept: Pflaumenkuchen mit Buttercremerosen

Zutaten:

Zubereitung:

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken und erkalten lassen.

Cremepulver, weiße Butter und kalte Milch in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät mixen. Etwas Lebensmittelfarbe oder Fruchtmousse zufügen und nochmals kurz mixen. Die Buttercreme in eine Spritztülle geben und entsprechende Rosen auf den Kuchen spritzen.

Partner Nummer 5: Zum Dahinschmelzen: Pflaumenkuchen meets weiße Schokolade mit kandiertem Lavendel

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

Rezept: Pflaumenkuchen mit weißer Schokolade und kandiertem Lavendel

Zutaten:

Zubereitung:

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken.

Weiße Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen. Die flüssige Schokolade mit Hilfe eines Löffels auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss den kandierten Lavendel auf die weiße Schokolade streuen.

Zum Schluss noch das wohl unkomplizierteste Traumpaar:

Partner Nummer 6: Eis auf heiß: Pflaumenkuchen meets Vanilleeis

Ideen, Abwechslung, Conditorei Coppenrath und Wiese

Rezept: Pflaumenkuchen mit Vanilleeis

Zutaten:

Zubereitung:

 

Pflaumenkuchen aus der Verpackung nehmen und nach Anweisung aufbacken, mit Vanilleeiskugeln toppen und direkt servieren.

 

Das waren die süßen Seiten unseres Spätsommer-Lieblings. Ein Kuchen für alle Fälle. Welcher ist euer Favorit-Partner für den Pflaumenkuchen?

Wir sind einfach allen verfallen. Besonders gut gefällt uns die Einfachheit von jedem einzelnen Pflaumenkuchen Rezept. Dadurch eignen sie sich sowohl für den gemütlichen Kaffeeklatsch zuhause als auch als Mitbringsel für ein Gartenfest im Spätsommer. Und bei diesen leckeren Pflaumenkuchen werden alle Anwesenden garantiert Augen machen.

Viele Grüße aus der in Lila schwelgenden Kuchenkult-Redaktion.