Lust auf Reisen – Drei Reiseziele für jeden Geschmack!

Genussreisen Urlaubsplanung

Credit: Thinkstock

 

Inspirationen für Reiseziele ganz nach unserem Geschmack!

Der Sommer in Deutschland hat längst begonnen und für die meisten geht es auch in Kürze in den Sommerurlaub. Falls ihr euch noch nicht für eines von vielen Reisezielen entschieden habt, könnt ihr euch jetzt noch mal inspirieren lassen!

Kurz-, Mittel- oder Langstrecke?

Ob ein Abenteuerurlaub in fremder Ferne mit bunten Straßenzügen und gehörigem Nervenkitzel, den entspannten Strandurlaub oder ein Aktivurlaub – Urlaubstypen und dazu passende Reiseempfehlungen gibt es bekanntlich ganz unterschiedliche. Natürlich spielt häufig auch die Dauer des Urlaubs eine Rolle, denn hat man nur eine Woche frei, will man diese auch für möglichst gute Reiseziele nutzen.

Außerdem spielt bei der Wahl der Reiseziele die Personenanzahl eine große Rolle. Mit einer fünfköpfigen Familie fliegt es sich nicht mal eben auf die andere Seite der Welt. Schließlich soll der Urlaub erholsam sein – auch für die Eltern. Also vielleicht lieber ein Urlaub an der heimischen Ostsee, die nicht weniger schön als eine exotische Destination ist, nur eben anders. Wir haben für euch drei Reiseziele rausgepickt für jeden Geschmack ist bei unseren Reiseempfehlungen etwas dabei!

Kurzstrecke – Auf geht‘s nach Usedom

RS1548_∏-Usedom-Tourismus-GmbH-web

Credit: PR Usedom

Es stimmt, die Urlaubsinsel in der südlichen Ostsee ist alles andere als ein Geheimtipp, doch 42 Kilometer feiner weißer Sandstrand, 150 Kilometer Radwege und 400 Kilometer Wanderwege sind immer ein wirklich gutes Argument, in den eigenen Gefilden zu verweilen. Usedom besitzt übrigens Europas längste Strandpromenade, was bedeutet, dass sich die Urlauber nicht gegenseitig auf die Füße treten. Für die optimale Entspannung gibt es zahlreiche Wellnesshotels, für einen Urlaub mit Kindern gibt es an der Promenade zahlreiche Spielplätze, Aktivitäten und, sollte das Wetter mal doch nicht karibisch sein, Spaßbäder. Wettertechnisch, auf das letzte Jahr zurückblickend, war es in 2014 besonders sonnig an der deutschen Küste. Also warum immer weit weg, wenn so schöne Urlaubsziele fast vor der eigenen Haustür liegen?!

DSC00219_Naturhafen-Krummin-GmbH_web

Credit: PR Usedom

Kulinarisch: Natürlich dreht sich an der Küste kulinarisch fast alles nur um Fisch. Ob Aaal in Dillsoße, Ahlbecker Fischsuppe, gebratene Ostsee-Flunder oder das klassische Fischbrötchen auf die Hand. In Sachen “süß” setzt man auf Usedom stark auf die Klassiker: Haugemachte Rote Grütze oder traditioneller Blechkuchen mit Sahne. Ganz nach unserem Geschmack!

Weitere Infos gibt es unter www.usedom.de

 Mittelstrecke – UNESCO Weltkulturerbe in Südtirol

smg00515clza_web

Credit: Südtirol Marketing/Clemens Zahn – Bozen

Schier endlose Weiten, eine malerische Kulisse mit schneebedeckten Dolomiten und ein wahrer Schmelztiegel an Kulturen erwarten Urlauber in Südtirol. Ein Aktivurlaub in den Bergen lockt mit schönsten Wanderwegen und spektakulären Aussichten. Nicht ohne Grund wurden die Dolomiten von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Ebenso gut kann man in der nördlichsten Provinz Italiens die Seele baumeln lassen. Herausragende Hotels mit breitem Wellnessangeboten, kulinarische Highlights und hervorragender Wein laden zum Entspannen ein. Viele Hotels bieten zudem auch Betreuung und Aktivitäten für die kleinen Gäste an – ein echter Bonus für Familien.

Kulinarisch: Südtirol gilt als Apfelland – kein Wunder also, dass euch dort frische Äpfel, Apfelsaft, Apfelwein, Apfelkompott und leckerer Apfelstrudel erwarten. Im letzten Jahr hatten wir übrigens schon eine kleine Apfelreise durchs Land gemacht, mit einem herrlichen Rezept für einen südtiroler Apfelstrudel.

Weitere Infos auf www.suedtirol.com

smg00507clza_web

Credit: Südtirol Marketing/Clemens Zahn – Kalterer See

 

Langstrecke – Sri Lanka, die Träne Indiens

8073477756_9c5d4e7044_o_web

Credit: PR / Sri Lanka Tourism

Der Inselstaat Sri Lanka im indischen Ozean hat sich zu eines der trendigsten Fernreiseziele für Europäer etabliert. Kein Wunder, denn das Land des Ayurveda hat sehr viel Freundlichkeit und Schönheit zu bieten. Besonders Rundreisen sind empfehlenswert, denn Sri Lanka ist als kleines Land gut zu bereisen. Beliebt ist dabei die Tempelstadt Kandy im Landesinneren, mit historischen Tempelanlagen, Teeplantagen und einem Elefantenwaisenhaus. Wer den Zug für eine Rundreise wählt, der fährt regelmäßig durch die Gärten von Boutiquehotels und wird sicherlich die ein oder andere nette Bekanntschaft machen. Alternativ mietet man sich einfach einen Fahrer, der einen, für wenig Geld, quer durchs Land kutschiert. Die Vielfalt der dort lebenden Religionen macht Sri Lanka zu einem einzigartigen Kulturgut von der atemberaubenden Natur ganz zu schweigen.

8283700728_62fd1467f3_o_web

Credit: PR / Sri Lanka Tourism

Kulinarisch: Für den Gaumen ist die singhalesische Esskultur ein kleines Abenteuer. Einen „Egg Hopper“ ( Kleine gewölbte “Pfannkuchen, gefüllt mi Eiern) sollte jeder einmal bestellen. Wer auf der Suche nach süßen Entdeckungen ist, der kann sich schon einmal auf Kokosnuss und exotische Früchte einstellen.

Weitere Infos findet ihr unter www.srilanka.travel

Happy Holidays wünscht euer Kuchenkult-Team!