Best of Kirschkuchen: Hier kommen unsere Kirsch-Schönheiten

Best of Kirschkuchen: Hier kommen unsere Kirsch-Schönheiten 4

Zutaten Donauwellen-Kirsch-Torte in Layer-Cake-Optik Rezept:

Für die Schokoladen-Ganache:

  • 200 ml Sahne
  • 150 g Schokoladenkuvertüre
  • Kirschen nach Belieben

Produkt zum verzieren:

Mit uns ist heute “gut Kirschen essen”. Wir sind dem süßen, runden Steinobst voll und ganz hörig. Das Angebot an Kirschen ist im Moment groß! „Nimm uns mit“ rufen sie förmlich und bezirzen durch ihre verführerisch rote Farbe. Widerstand zwecklos! Die beliebte Kirschsaison in Deutschland beginnt im Juni und endet im August. Zeit genug also, um sie in den Speiseplan einzubauen.

Wir haben unsern Kuchen und Torten ein kleines Sommer-Update verpasst. Die wichtigste Zutat: Kirschen satt. Seid ihr bereit für unser süßes Sommermärchen? Hier kommen unsere schönsten Kirschkuchen:

Donauwellen-Layer-Cake mit Kirschen

Dieser Donauwellen-Tower ist eine Wucht! Und wetten, dass ihr dieses Meisterwerk in ein paar Minuten zaubern könnt und das ganz ohne zu backen? Kurz gestapelt, mit Schokoganache übergossen, üppig mit Kirschen belegt und zack ist diese umwerfende Kirschtorte entstanden. Unserer Donauwellen-Meistertorte steht die Rolle als Hochstapler ausgesprochen gut!

Kirschkuchen Rezept und Idee für Schichttorte mit Kirschdeko

Best of Kirschkuchen: Hier kommen unsere Kirsch-Schönheiten 3

Anleitung:

Die 3 Donauwellen-Meistertorten aus der Verpackung nehmen und übereinandergestapelt auf eine Tortenplatte geben. Die Torten zur Seite stellen und antauen lassen.

Für die Schokoladen-Ganache:

200 ml Sahne in einen Kochtopf geben, stark erhitzen (aber nicht zum Kochen bringen)

und vom Herd nehmen. Die Kuvertüre grob hacken, in die heiße Sahne einrühren und darin schmelzen lassen. Schokoladen-Ganache erkalten lassen und locker über die Oberfläche der Torte gießen. Die Kirschen waschen, trocknen und üppig auf der Torte verteilen.

Zutaten Kirschkuchen-Bars Rezept:

Kirschkuchen-Bars

Streifen sind in der Mode in diesem Jahr absolut IN. Auch unserem Kirschkuchen stehen sie gut, daher haben wir ihn in schlanke Bars geschnitten. Der Kuchen im Miniformat lässt sich so auch prima mit der Hand snacken. Wir haben ihn im leicht angetauten Zustand geschnitten und dann direkt mit der flüssigen Schokoladen-Kuvertüre übergossen. Beim weiteren Auftauen des Kuchens wird die Kuvertüre durch die vom Kuchen abgesonderte Kälte schön knackig!

Aufgeschnittener Kirschkuchen mit Schokoglasur

Kirschkuchen Bars Feinste Kuchen Kirsch-Schoko-Kuchen Coppenrath & Wiese

Anleitung:

Kirsch-Schoko-Kuchen aus der Verpackung nehmen, leicht antauen lassen und mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Schokoladenkuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen lassen und locker über die noch halbgefrorenen Bars gießen. Kirschen nach Belieben darauf und dazu legen.

Zutaten Cherry-Cheescake Rezept:

Produkt zum verzieren:

Cherry Cheesecake

Kirschkuchen mit frischen Kirschen und SchokoladensplitternCheeeese – bitte Lächeln. Die Kombination aus Frischkäse, einem Crumbleboden und saftigen Kirschen zaubert ein Lächeln auf die Lippen. Wir haben den kleinen Frischkäse-Kuchen mit ein paar Schokoladenraspeln und einer Kugel Eis mit Schokosoße in Szene gesetzt. Auftauen, Kirschen und Schoko dazu – fertig.

Zutaten für Kirschkuchen mit Glasur und SchokosplitternAnleitung:

Lust auf Kuchen Kirsch-Frischkäse aus der Verpackung nehmen und auf eine Kuchenplatte geben. Nach leichtem Antauen in Stücke schneiden und mit Schokoladenraspeln und ein paar Kirschen toppen. Zu jedem Stück eine Kugel Eis, übergossen von Schokosoße und abgestreut mit Nüssen servieren.

Zutaten Schwarzwälder-Kirsch-Torte Rezept:

Produkt zum verzieren:

Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen

Kleine Kirschtorten mit schokolierten Kirschen und Sahne

… aus einer Schwarzwälder-Kirsch-Rolle gemacht. Richtig gelesen – wir haben unsere Sahne-Rolle Schwarzwälder-Kirsch aufgeschnitten und dann in kleine Törtchen verwandelt. Die neue Optik der Rolle ist bezaubernd. Eine Schicht Sahne, Schokoladenraspeln und schokolierte Kirschen vollenden die kleine Torten-Schönheit. Wer mag gibt noch einen guten Schuss Kirschwasser darüber.

Kirschtorte als Mini-Törtchen Schwarzwälder-Kirsch

Zutaten für Kirschkuchen mit Glasur und SchokosplitternAnleitung:

Schokoladen-Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kirschen waschen, trocknen, in die geschmolzene Schokolade tauchen und zum Trocknen auf ein Stück Backpapier setzen. Die Schwarzwälder-Kirsch-Rolle in Scheiben schneiden. Die Sahne mit einem Mixer steif schlagen und je einen Klecks zwischen zwei Scheiben platzieren. Einen weiteren Sahne-Klecks auf das Törtchen geben. Die Schokolade mit einem Sparschäler raspeln und über der Sahne verteilen. Die schokolierte Kirsche auf den Sahnetuff setzen und servieren.

Frische Kirschen als Zutat für Kirschtorten und Kirschkuchen

Diese Kuchen und Torten sind allesamt gelingsicher, gut vorzubereiten und einfach nur lecker! Und jetzt her mit den Kirschen!