Einladung zum Kindergeburtstag

Einladung zum Kindergeburtstag

Die Kindergeburtstagsparty des Jahres steht an, die Vorfreude bei dem Geburtstagskind steigt, ebenso wie die Spannung bei den Eltern. Das Motto der Party wurde ausgewählt, die Gästeliste steht und nun folgt das große Thema: die Einladungskarte. Passend zum Motto soll sie sein, ausgefallen und mit persönlicher Note vom Geburtstagskind, da können Eltern schon mal ins Schwitzen kommen.
Doch was muss alles rein an Informationen und wann sollte die Einladung verteilt werden? Hier einige Tipps rund um die perfekten Einladungskarten zum Kindergeburtstag.

Save the date – Info
Dies von Hochzeiten bekannte Procedere kann auch schon vor der offiziellen Einladungskarte hilfreich sein. Die lieben Kleinen haben oft schon genau so viele Termine wie die Großen, vor allem am Wochenende. Eine Kurznachricht per SMS, Whatsapp oder E-Mail reicht hier völlig aus, um die Eltern der Geburtstagsgäste über den Partytermin auch ohne Kindergeburtstagseinladung schon einmal vorab zu informieren, oder ganz klassisch auf dem Weg in den Kindergarten zur Schule. Die Kurznachricht sollte ca. 3 Wochen vor dem Feiertermin rausgehen.

Einladungskarten – Welche Informationen müssen rein:

Wann und Wo :           Datum, Uhrzeit und Ort in der Einladung sind selbstverständlich.
Thema:                         Ebenso wichtig ist es anzugeben, was geplant wird, damit die Partykids auch entsprechend gekleidet kommen. Ob Gartenparty mit Swimmingpool oder Schatzsuche im Wald, bis zur Schlittenfahrt, das Thema oder Motto ist eine wichtige Information und sollte auf den Einladungen zum Kindergeburtstag unbedingt genannt werden! So können einige Telefonate und im schlimmsten Fall Tränen über vergessene Badesachen o.ä. verhindert werden. Die Karte sollte ca. 2 Wochen vor dem Partytermin an die kleinen Partygäste rausgehen.

Bringservice oder Abholen
Des Weiteren sollten die Eltern darüber informiert werden, ob und wann die kleinen Gäste wieder abgeholt werden sollen oder ob sie gebracht werden.
Beides hat seine Vorteile, beim „Bringservice“ hat man keinen Zeitdruck im Nacken, falls das Abendessen etwas später als geplant stattfindet und man plötzlich neben den hungrigen Gästen auch noch wartende Eltern unterhalten muss. Der Abholdienst ist natürlich die einfachere Variante.  In beiden Fällen muss eine Uhrzeit für das Ende des Kindergeburtstages direkt in der Kindergeburtstagseinladung angegeben werden.

Rückantwort in der Einladungskarte
Absage oder Zusage, die Spannung beim Geburtstagskind steigt.
Und damit nichts schief läuft, ist es hilfreich, eine Telefonnummer anzugeben, bestenfalls sogar ein Rückantwortdatum.
Ganz Fleißige basteln zur Einladungskarte auch noch eine Rückantwortkarte, dann hat man es schwarz auf weiß welche Gäste bei der Kinderparty dabei sind.

Und nach der ganzen Theorie, hier nun ein Textbeispiel für eine Einladungskarte:

Liebe Anna!
Hiermit lade ich dich ganz herzlich zu meiner Geburtstagsparty ein.
Die Party ist am 22.02., von 15:00 – 19:00 Uhr.
Wir machen eine Schatzsuche, bitte bring daher wetterfeste Kleidung mit.
Meine Eltern bringen dich gerne abends nach Hause.
Bitte gib mir doch bis zum 17.2. unter der Nummer: 00000 Bescheid, ob du kommen kannst.
Ich freue mich auf dich
deine Jule

Einladungskarten – Kreativität ohne Grenzen

Kindergeburtstagseinladungen gibt es in unendlich vielen Varianten. Zum Glück gibt es für alle Talente, vom Bastelkünstler, Soft-DIY-Typ bis zum Fertigkauf-Fan, die richtigen Modelle für Einladungskarten. Hier einige Beispiele für die Kinderparty-Mottohits der Kids, wer seine Einladungskarten für den Kindergeburtstag selbst basteln möchte, ist hier bestens aufgehoben:

Kindergeburtstag Piratenparty:

Piraten lädt man natürlich mit einer Flaschenpost zur Piratenparty ein! Statt Glas- oder Plastikflaschen können auch schnell und einfach Einladungskarten im Flaschenformat aus Karton gebastelt werden. Auf coppenrath-wiese.de findest du die
Bastelanleitung für die Einladung zur Piratenparty zum Download und noch mehr Inspirationen für deine Piratenparty.

coppenrath-wiese-kinder-minisfuerminis-pirateneinladung-c

Einladung Kindergeburtstag Flaschenpost

Kindergeburtstag Pferde-Fan

Ein Muss für alle Pferdefans, ob Girl oder Boy. Und damit der Kindergeburtstag ein zündender Erfolg wird haben wir für euch eine Streichholzschachtel in eine Einladungsbox umgewandelt. Diese ist super als “Save the Date”- Überbringer.
Die Anleitung dazu und noch andere Tipps für den Kindergeburtstag Pferdeparty findet ihr hier.

Kindergeburtstag, Einladungskarte, Mädchen, Pferde

Einladungsbox Safe the Date Kindergeburtstag Pferdeparty

 

Kindergeburtstag Pippi Langstrumpf

Keine Lust auf Feen- oder Prinzessinnengeburtstag, dann ist Pippi Langstrumpf bestimmt eine lustige Alternative. Denn Pippi ist beliebt bei Mädchen und Jungs. Und mit diesen selbst gemachten Einladungskarten ladet ihr ganz stilecht ein. Dafür benötigt ihr nur etwas Bastelkarton, in schwarz und rot-weiß-gestreift, einen weißen Edding, sowie ein Stück Schleifenband – mehr Utensilien benötigt ihr nicht für die Einladungskarten in Schuhform.  Die passende Torte oder Kuchenstücke im Pippi Langstrumpf Style haben wir auch für euch.

Kindergeburtstag, Pippi Langstrumpf, EInladung

Einladungskarte Ringelsocken für Pippi Fans

Für den nächsten Kindergeburtstag haben wir für euch eine Checkliste Kindergeburtstag erstellt. Und noch viele tolle Ideen für das perfekte Kuchen- oder Tortenstyling vom Piratenboot, Dinoparty-Torte oder spacige Ufo-Torte ist alles dabei.

Viel Spaß bei dem nächsten Kindergeburtstag!