Kuchen für Kinder mal anders: Löwengesicht

Automatisch gespeicherter Entwurf 14

Schwierigkeitsgrad

Rezept

Verwendete Zutaten

Bunt zurechtgemachte Kindersnacks sind auf dem Vormarsch. Die schlichte “Stulle” oder der blanke Apfel bekommen Konkurrenz. Und was für eine ;-). Für Abwechslung und gleichzeitig DIY-Spaß sorgt diese tierisch schicke und leckere Erdbeer-Sahne-Rolle alias “Löwengesicht”. Wir verwetten 10 Sahnerollen darauf, dass Kinder hier gerne selbst aktiv werden und ihr eigenes Funfood zaubern. Spielerischer geht es dabei kaum, Kinder beim Werkeln in der Küche mit einzubeziehen. Und wenn es nicht der Löwe sein soll, dann vielleicht die Käsekuchen-Eistüte, oder  die Marienkäfer-Sahne-Rolle? Mit einer Auswahl an Obst und geschnittenen Kuchenstücken fällt den Kids sicher noch viel mehr ein.

Wie aus unserer Erdbeer-Sahne-Rolle buchstäblich ein Löwe wird erfahrt ihr nun:

Anleitung:

Erdbeer-Sahne-Rolle aus der Verpackung nehmen und im noch gefrorenem Zustand in Scheiben schneiden. So kann die Sahnerolle am besten weiterverziert werden.

 

Automatisch gespeicherter Entwurf 39

Erdbeeren und Mangos in dünne Scheiben schneiden. Aus den Mangoscheiben z.B. mit Hilfe eines Keksausstechers drei Kreise ausschneiden. Eine Scheibe der Erdbeer-Sahne-Rolle mittig auf einen Kuchenteller legen und die Erdbeerscheiben fächerartig als Löwenmähne drum herum legen. Einen Mangokreis als Löwenschnautze im unteren Bereich platzieren und die beiden weiteren Mangokreise als Ohren oben anlegen. Bei den Ohren einen Teil abschneiden, um sie als Ohren besser erkennen zu können. Blaubeerbaugen auflegen und aus weitern kleingeschnittenen Blaubeeren und Erdbeeren die Schnautze ausgestalten.

Fertig ist die Kuchenkunst! Roooarrhhhh!

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult