Blaubeeren-Rezepte ♥ Was ihr alles daraus machen könnt

 

Blaubeeren - was kann man damit machen

Credit: Thinkstock

Blaubeeren – Die Früchte des Jahres 2015!

Die Königin unter den Beeren ist die Erdbeere, keine Frage. Doch was die Beliebtheit angeht, sind ihr ihre kleinen Schwestern, die Blaubeeren, dicht auf den Fersen. Von der Verbraucherinitiative “International Fruit Day” wurden sie sogar zur Frucht des Jahres 2015 erklärt! Jetzt wollt ihr sicher wissen, wie man die kleinen blauen Kügelchen am besten zubereitet? Wir haben dafür mit einer Familie gesprochen, deren Leben sich um die süßen Früchtchen dreht! Und dazu die leckersten Blaubeeren Rezepte zusammengestellt.

Wer sich mit Blaubeeren Rezepten auskennt, der weiß, dass diese normalerweise nur im Sommer wirklich gut umzusetzen sind. Blaubeeren oder Heidelbeeren sollten frisch nur in der Saison erworben werden, weil sie dann besonders reif und köstlich sind. Wer aber kein ganzes Jahr mehr abwarten möchte, bevor er seine Rezepte mit Blaubeeren endlich umsetzt und den süß-fruchtigen Geschmack genießt, der ist mit unseren Blaubeer-Rezepten bestens aufgestellt. Dank einiger kleiner Tricks und Kniffe, lassen sie sich gut und gern auch außerhalb der klassischen Saison zubereiten und dann genüsslich verzehren.

Blaubeerbauer Wedeking im Interview

Der Obstbauernhof der Familie Wedeking liegt im Schaumburgerland genauer im Westen von Hannover. Die Wedekings, das sind Christoph und Maria Wedeking mit den Kindern Raphael, Franzi, Johannes und Simon, bauen neben Erdbeeren auch Blaubeeren, Kirschen und Äpfel an. Diese werden dann auf heimischen Wochenmärkten und im eigenen Hofladen des Familienbetriebes verkauft.

Blaubeer_Bauer_Wedeking_Hofladen-Obstbauer_kuchenkult_web

Obstauslage im Hofladen

 

Frau Wedeking, wir fragen uns schon die ganze Zeit: Heidelbeere und Blaubeere – was ist der Unterschied?

Die Antwort ist einfach. Es gibt keinen. Bis auf die Bezeichnung. Und es gibt noch viele weitere Blaubeer-Namen wie Waldbeere, Mollbeere oder Bickbeere.

Wann ist Blaubeerzeit?
Im freien Feld beginnt sie Ende Juni bzw. Anfang Juli und geht bis in den September. Es gibt verschiedene Blaubeer-Sorten mit unterschiedlichen Reife-Zeitpunkten also frühe, mittlere und späte Sorten.

Warum bauen Sie sechs verschiedene Sorten an?

Das sind wohlschmeckende Sorten, die einen langen Erntezeitraum bis Anfang September ermöglichen.

Und wie kamen Sie überhaupt dazu, Blaubeeren anzubauen?
Wir haben 1994 mit dem Erdbeeranbau angefangen und gemerkt, dass die Beerenfrüchte sehr witterungsanfällig sind, was Frost, Regen und auch Trockenheit angeht. Das wirkt sich sofort auf die Qualität aus. Die Kulturheidelbeere ist total robust, benötigt fast keinen Pflanzenschutz und gedeiht einfach gut. Die Frucht selber ist viel haltbarer als Erdbeeren. Und natürlich haben wir damit auch unser Obstsortiment erweitert.

Wachsen die überall?

Blaubeeren benötigen moorige Böden mit niedrigem PH wert, also säuerliche Böden.

Wie schützen sie die Früchte vor Schädlingen?
Mit Pflanzenschutz, das gilt vor allem bei Läusebefall.

Was ist dann die größte Herausforderung beim Heidelbeer-Anbau? Wühlmäuse, die fühlen sich in dem lockeren Boden sehr wohl und fressen die Wurzeln – mit der Folge, dass die Blaubeerpflanze eingeht.

Wer ist bei Ihnen für was zuständig?
Der Papa, Christoph Wedeking, für den gesamten Anbau, Organisation der Erdbeerstände, Ernte, Büro, Wochenmarkt. Ich für den Hofladen und das Café.

Blaubeer_Bauer_Familie_Wedeking_kuchenkult

In Ihrem Café gibt es selbstgemachte Marmelade, Blaubeerquark, Müsli, Früchte, Blaubeerwurst und Blaubeersenf. Was ist Ihr persönliches Blaubeer-Lieblingsrezept?
Christoph Wedeking: Blaubeer-Pancake

Maria Wedeking: Blaubeer-Joghurt-Schmand-Torte

Raphael Wedeking: Waffeln mit Blaubeeren

Franzi Wedeking: Eis mit Blaubeeren

Johannes Wedeking: Blaubeerleberwurst mit frischen Äpfeln

Simon Wedeking: Blaubeer-Pancake

und Opa Wedeking: Blaubeer-Frischkäse-TorteBlaubeer_Bauer_Wedeking_Cafe_Blaubeertorte_Kuchen-kuchenkult

Ein leckerer Blaubeeren-Rezepte-Tipp aus dem Hause Wedeking ist ein Dessert mit Namen “Blaubeer-Baiser-Traum”.

Blaubeer-Baiser-Traum

Zutaten:

2 Becher Sahne

2 – 3 Pck. Vanillezucker

500 g Magerquark

500 g Frische oder gefrorene Blaubeeren

1 Paket Schaumgebäck ( Baisers )

Zuerst die Sahne mit dem Vanillezucker steifschlagen, dann die steifgeschlagene Sahne mit dem Magerquark vermischen. Das Schaumgebäck zerkleinern ( am besten in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerbröseln ). In einer Schüssel schichtet man zuerst die Schaumgebäckbrösel, dann das Sahne-Quarkgemisch, die frischen oder unaufgetauten Blaubeeren, dann wieder Schaumgebäck und so weiter.

Weitere Blaubeeren-Rezepte dazu findet ihr hier.

Marias ultimativer Tipp bei der Verarbeitung von Blaubeeren ist übrigens Einfrieren! So sehen sie toll im Prosecco aus (super Hochzeits– oder Partydeko) und “man kann sie wie einen Snack naschen.”

Das ist euer Stichwort!

Was wir aus der süßen Frucht gemacht haben seht ihr hier: Die Feinste Sahne Blaubeer-Kuppeltorte! Eine Kombination aus fruchtiger Blaubeer-Mousse, lockerer Frischkäse-Sahne und Blaubeeren in weißer Schokoladen-Sahne, zwischen hellen Biskuitböden. Ein fruchtiger Blaubeer-Spiegel verleiht der Kuppelform verführerischen Glanz, das I-Tüpfelchen ist die Dekoration aus weißer Schokolade und Blaubeeren.

0-000446-00-vh