Kuchen

  • In 3 Schritten zum Tannenkuchen

    Unser Tannenkuchen ist in "null-Komma-nix"- ohne die großen Künste des Backens - selber zu machen. Das Verzieren kommt dem Schmücken des Christbaums in gewisser Weise gleich und bereitet bekannter Maßen viel Freude. Hier könnt ihr euch kreativ so richtig austoben.
  • Letter Cake – einfach, hübsch und voll im Trend!

    Auf der Trendskala ist dieser hübsche Kuchen im Moment ganz oben. Das ist auch kein Wunder, er sieht schließlich gut aus, kann zu den verschiedensten Anlässen serviert werden und ist ganz einfach zuzubereiten. Unser Letter Cake ist im Nu fertig. Seht selbst.
  • Biskuitrolle mit Möhren dekorieren

    Echte Möhren sind hier natürlich nicht gemeint! Dennoch sehen die Marzipanmöhren täuschend echt aus. Statt Erde haben wir auf Schokosahne und -raspeln gesetzt. Super easy und toll vorzubereiten.
  • Regenbogenkuchen zum Kindergeburtstag

    Ob Junge oder Mädchen - dieser Regenbogenkuchen zum Kindergeburtstag bietet sich gleichermaßen an. Das Besondere: Er wird hochkant serviert! Mal was ganz anderes!
  • Käsekuchen im Weihnachtslook

    Kuchen essen ist ja schön! Aber selber backen? Und das in der Weihnachtszeit? Muss nicht sein! Entdeckt unseren "Käsekuchen-Hack" und kommt damit ganz entspannt durch den Advent.
  • Crumble gefällig? Wir ♥ Apfel und Beere!

    Erweitert euer Nachtisch oder auch Kuchenrepertoire! Crumbles sind der heimliche Star am Gebäckhimmel! Ob aus Äpfeln oder Beeren gemacht - beide sind ein köstliches Krümelvergnügen, das noch beliebig gepimpt werden kann.
  • Eulenkuchen ganz einfach? Kein Problem!

    Schau mir in die Augen! Diese süßen Glubscher gehören zum Halloween-Styling unseres Hot Chocolate Brownie-Kuchen. Aus nur fünf Komponenten lässt sich ein flotter Motto-Kuchen pimpen.