Halloweentorte mit Candyspieß-Dekor

Automatisch gespeicherter Entwurf 40

Schwierigkeitsgrad

Rezept Halloweentorte mit Candyspießen Zutaten

Verwendete Torte

Schnelle Tortendeko für Halloween

H“ wie „Halloween“. „H“ wie „Horror“. H“ wie „Hunger“? „H“ wie „Her „mit den leckeren Rezepten! „H“ wie „Hach“ ist das schaurig-schön!

Ohne die passende Deko ist Halloween nur halb so schön. Kostüme und Halloweendeko für Haus und Hof sind schon ein fester Bestandteil des Gruselfestes. Aber auch das “auf Horror gepimpte Essen” hält immer mehr Einzug ins Geschehen. Die alten Gruftis der Halloween-Gruselfood-Szene wissen zu gut, wovon wir reden. Messerkuchen, Knochenrollen und auch Mumien-Cake-Pops haben uns in den vergangenen Jahren den 31.10. ganz stilsicher versüßt.

Nebenbei bemerkt – Halloween ist übrigens nicht nur was für Grusel-Freaks, sondern auch was für „Spießer“. Wir haben ein passendes Rezept für all diejenigen, die auf den aktuellen Candy-“Spieß”-Trip sind. Also bunt bespickte Holzspieße, die als Tortendekor dienen. Gebisse, Frösche und Augen aus Weingummi sind in Nullkomma-nix eine schnell hergerichtete Deko für eure Halloweentorte. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Torte seid – die neue Wildberry-Sahne-Torte ist nicht nur besonders fruchtig und köstlich – die rote Beerenfruchtmousse optisch prädestiniert für Halloween! Freut euch auf unser Halloweentorten-Rezept der besonders schnellen Art.

Anleitung Halloweentorte:

Automatisch gespeicherter Entwurf 49

Die Wildberry Joghurt-Torte aus der Verpackungen nehmen, auf eine Tortenplatte geben und auftauen lassen.

Automatisch gespeicherter Entwurf 42

Währenddessen die Candyspieße herstellen. Dafür eine bunte Auswahl an verschiedenen Weingummis im Grusel-Look nacheinander auf die Holzsspieße stecken.

Automatisch gespeicherter Entwurf 43

Etwa 4 – 5 Candyspieße herstellen.

Automatisch gespeicherter Entwurf 44

Die Candyspieße in die Torte Oberfläche der Torte stecken. Je tiefer die Spieße in die Torte gesteckt werden, desto mehr Standfestigkeit haben sie.

Automatisch gespeicherter Entwurf 45

Unterschiedliche Längen sorgen für ein harmonischeres Topping.

Automatisch gespeicherter Entwurf 45

Den Rand der Torte mit roten Dekorperlen verzieren. Dazu die Perlen mit der Hand leicht andrücken.

Automatisch gespeicherter Entwurf 46

Die Halloween-Torte vollständig auftauen lassen und servieren.

Automatisch gespeicherter Entwurf 48

Noch mehr “gruseliges” gewünscht?! Zappt euch durch unsere schönsten Halloween-Rezepte und schaut welches euch am besten gefällt. Ihr wollt etwas nachpimpen? Wir würden nur zu gern wissen, wie es aussieht. Teilt es mit uns z.B. auf Instagram mit dem Hashtag “kuchenkult”.

Ihr habt unsere Ideen nach gestylt und fotografiert?

Dann freuen wir uns, sie auf Instagram bewundern zu können.
Taggt uns gerne (@coppenrathundwiese) und nutzt den Hashtag

#kuchenkult