Kuchen- und Torten-Dekore zum Verzieren

Materialien, Inspiration und Zutaten zum Torte Dekorieren und Verzieren

Torten verzieren ist wie die Kirsche auf der Sahne

Von Kirschen und Sahnehäubchen

Torten ohne Dekore sind wie ein Tag ohne Lächeln. Es funktioniert, aber das Sahnehäubchen – oder wie wir das sagen würden, “die Kirsche auf dem Kuchen” – fehlt.

Die meisten von euch kommen wahrscheinlich gerade aus dem “Atelier”, also aus unserer DIY Rubrik. Das bedeutet dann wohl, dass Verzieren euch Spaß macht – ob Kuchen, Torten oder Nasch-Neulinge wie Cake Pops. Sehr schön! Denn wir zeigen euch Individualisten jetzt, wo ihr nicht nur Sahnehäubchen und Kirschen, sondern wirklich ausgefallene Dekore für eure Kuchen- und Torten-Kreationen online eintüten könnt.

Schokotropfen oder Candy Melts als Kuvertüre – bio oder bunt

Schokolade tut gut!
Zartbitter kann in Maßen genossen mit seinem hohen Kakaoanteil die Bildung von sogenannten freien Radikalen verhindern, trägt somit zum Schutz der Körperzellen vor Krebs bei und mindert das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Untersuchungen zeigten zudem, dass der Duft von Schokolade, im Gegensatz zum Beispiel zu Fleisch- oder Kaffeeduft, die Hirnaktivität anregt. Bei so vielen guten Gründen, braucht uns das schlechte Gewissen nicht mehr kommen! 100 gr. Zartbitter Schokotropfen von Rapunzel, ca. 2,30 Euro.

Torten verzieren mit Schokolade

Hier kommen unsere neuen Dekore gleich zum Einsatz.

“Was zieh ich an? Damit man mich auch gut sehen kann.”
Bonbonfarben tummeln sich jetzt auf unseren Outfits. Warum also eure Kuchen, Torten und Cake Pops nicht mit den passenden süßen Mäntelchen einkleiden? Bunte Schmelzschokolade über cake-company, 400 gr., ca. 5,80 Euro. Oder bunter Farbzucker von Wilton Bakeware über meincupcake.de, 92 gr., ca. 5,20 Euro eignen sich super zum Verzieren eurer Torten oder anderen süßen Köstlichkeiten.

Torten verzieren mit bunter Schokolade

Hier kommen unsere neuen Dekore gleich zum Einsatz.

Streicheleinheiten
Diese Kuchen-Helfer sind nicht nur praktisch, sie sehen auch noch hinreißend aus. Stilechter lässt sich Schokoglasur kaum auftragen. Kuchen-Spachtel von Rice über 4little.de, pro Stück ca. 9,30 Euro.

Kuchen-Spachtel zum Auftragen von Schokolade auf Kuchen

Hier kommen unsere neuen Kuchen-Helfer gleich zum Einsatz.

Gold im Mund
Von unbezahlbaren Butterkeksen bis zum goldenen Glanz. Die Geschichte des Esslackes ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Wir räumen auf: Esslack wurde gemeinsam mit einer kleinen Lebensmittelmanufaktur entwickelt, die feine Konditoreien mit hochwertiger Lebensmittelfarbe versorgt. Neu ist der Einsatz in der Sprühdose, der ganz neue kulinarische Möglichkeiten eröffnet. Zum Beispiel verchromte Torten oder Kuchen. Oder vergoldete Spargelspitzen. Deckel ab, aufsprühen, individuell verzieren, unbedenklich verzehrbar und absolut geschmacksneutral. 100 ml verzehrbares Lebensmittelspray – in verschiedenen Farben – von TheDeliGarage, ca. 25 Euro.

verzehrbares Lebensmittelspray zum Dekorieren von Torten
Hier kommen unsere neuen Dekor-Helfer gleich zum Einsatz.

Streusel, Strass und Perlen

“Bronze, Silber und Gold, hab ich nie gewollt.” Frei nach Wolfgang Petry zeigen wir euch die Alternativen zum Verzieren. Ihr werdet euch wundern, wie viele es gibt…

  1. Es funkelt und glitzert in eurer Küche
  2. Schokoperlen für eure Kuchen-Naschereien
  3. Kleine Herzen für eure Liebsten

Hier kommen unsere neuen Dekore gleich zum Einsatz.

Do It Yourself – Schokostreusel zum Verzieren

“Nonna”
Der Name kommt aus dem Italienischen und heißt übersetzt “Oma”. Das passt. Denn diese kleine Reibe namens Nonna zerkleinert auf ihrem Röckchen nicht nur Schokolade für eure Torten zu Flöckchen, sondern auch Parmesan. Und dass selber machen oft effektiver ist, als die Flocken fertig zu kaufen, dass wusste bereits unsere Großmutter. Reibe von Pylones über artundform.de, ca. 13,50 Euro.

Reibe für Schokoflocken zum Dekorieren
Hier kommen unsere italienischen Dekore gleich zum Einsatz.

Essbare Blüten – Zucker versus Natur

Nein, das Kalorien-Fass machen wir hier nicht auf. Wir zeigen euch lediglich, welche Alternativen zu Marzipan, Fondant oder Zucker-Blüten, egal, ob selbst gemacht oder gekauft, die Natur uns netterweise bereit stellt. Danke, liebe Flora, deine Kreationen sind nicht nur optisch ein Genuss und zum Verzehren nach dem Verzieren fast – aber auch nur fast – zu schade!

Do It Yourself – Kandierte Rosen selber machen

Kandierte Rosen selber machen

Zutaten:

  • Rosenblüten
  • Zucker
  • Eiweiß

Die Rosenblüten gut waschen. Von einigen Blüten nur die Blütenblätter verwenden. Eiweiß leicht verschlagen, Blüten mit einem Backpinsel dünn mit Eiweiß bestreichen und mit feinem Zucker bestreuen. Überschüssigen Zucker vorsichtig abschütteln. Zwei bis drei Tage auf einem Kuchenrost in der warmen Küche trocknen, bis sie sich glashart anfühlen. Zum Aufbewahren zwischen Lagen von Wachspapier in eine gut verschließbare Keksdose legen.

Servierideen für Kuchen, Torten und Cake Pops

Klar könnt ihr Teller, Tassen, Vasen oder Styropor nehmen, es geht aber auch anders: Von Vinyl für Kuchen über Spießer-Varianten, abgefahrene Boxen bis hin zum stilechten Stiletto-Torten-Heber – hier ist alles für euch und den Aha-Effekt dabei.

Alles im Griff!
Geeignet als Verpackung und zur Aufbewahrung für Snacks, Muffins, Cupcakes und natürlich Kuchen- und Torten-Stücke habt ihr mit einer Kuchen-Box alles im Griff. Einfach aufklappen, die Kuchen- oder Torten-Stücke hinein, Seitenlaschen umklappen, fertig! Und wenn ihr die Boxen vorher noch verzieren wollt, dann lasst eurer Kreativität freien Lauf. So könnt ihr bei der nächsten Kuchen-Party direkt mit einem prima Gast-Geschenk punkten. Kuchen-Box über meincupcake.de, ca. 0,95 Euro.

Kuchenbox für Cupcakes

 

Achtung, hier kommt ein Wortspiel!
Diese Kuchen-Platte ist aus Glas. Kratzfest und abwaschbar eine appetitliche Alternative zum echten Vinyl. Über josephjoseph.com, ca. 17 Euro.

Kuchenplatte in Vinyl-Optik
Wir sind uns sicher: Soviel Zeit und Liebe, wie ihr in diese Dekore steckt, eignen sich eure Kunst-Kuchenstücke wunderbar als Gast-Geschenke.

Viel Spaß beim Verzieren, Servieren und Probieren, beim selber und beim Freude machen eurer Kuchen- und Torten-Kreationen!